SEO B2B

Aus induux Wiki
(Weitergeleitet von SEO)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was ist SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization und ist die Optimierung von Webseiten sowie in Social-Media-Inhalten für ein gutes Ranking in den Suchmaschinen. Die Suchmaschinenoptimierung im B2B berücksichtigt die Besonderheiten der Branche: Hohe Internationalität, im Vergleich zu B2C geringeres Suchvolumen sowie Fokus auf Branding/Vertriebsunterstützung statt direkter Abverkauf der beworbenen Produkte bzw. Dienstleistungen.

Auch bezeichnet als: Suchmaschinenoptimierung, Keyword Marketing


SEO ist Strategie und Website-Programmierung, um den Inhalt einer Website so ins Netz zu bringen, dass dieser von Suchmaschinen Google & Co. gelistet wird. Inzwischen ist daraus eine halbe Wissenschaft geworden.

Basis der Suchmaschinenoptimierung ist die Definition der passend Keywords, was im Rahmen des Keyword Marketings erfolgt. So nehmen wir im folgenden die Keywords als definiert an.

SEO Grundlagen

1. Suchmaschinenfreundliche URLs
Die Adresse einer Website sollte gut lesbar für Mensch und Suchmaschine sein. Viele CMS bieten deshalb die Möglichkeit URLs sinnvoll zu strukturieren. Bei TYPO3 geht dies z. B. mit dem Modul RealURL.


Keyword-Dichte auf Homepage
SEOquake zeigt die Keyword-Dichte auf der Homepage

2. Keyword Optimization
Hierbei geht es darum, dass Ihr bei bestimmten Keywords (Suchbegriffen) möglichst weit oben in den Suchergebnissen steht. Ganz simpel gesagt müsst Ihr dazu lediglich das entsprechende Keyword häufig auf eurer Homepage einsetzen. Ungefähr 3 % eures Textes sollte es dabei ausmachen.
Vorsicht: Übertreibt es nicht! Suchmaschinen erkennen das und können Euch deshalb aus dem Suchindex streichen.


3. "Content is king"
Qualitativ hochwertiger und einzigartiger Inhalt gewinnt zunehmend an Bedeutung. Auch deshalb solltet Ihr nicht einfach von anderen Seiten kopieren, denn das kann als "Dublicate Content" (doppelter Inhalt) gewertet werden und dazu führen, dass Eure Website aus dem Suchindex verschwindet.


4. Textformatierung
Egal, ob kostenlose Homepage oder Premium-CMS, diesen Punkt kann und soll jeder beachten. Die Textformatierung ist nicht nur für Euren Nutzer wichtig, auch Suchmaschinen orientieren sich daran was in der Überschrift steht und was fett geschrieben wird. Es ist deshalb besonders effektiv die Keywords in die Überschrift zu schreiben.


5. Technischer Aufbau
Bei kostenlosen Baukästen habt Ihr hier unter Umständen kaum Spielraum, wer allerdings ein CMS-System nutzt oder seine Homepage selbst programmiert hat, kann hier noch einiges rauskitzeln. Konkret geht es darum, dass eure Website einen guten technischen Eindruck macht. Sprich: Sie lädt schnell, bietet einen aufgeräumten Code und ist auch mobil nutzbar.


  • Domain: Achtet bei der Wahl der Domain auf Schlüsselwörter. Das wichtigste Keyword sollte im Domainnamen vorhanden sein. Besser sogar, wenn das Keyword und der Name des Unternehmens vorkommt. Der Domainname sollte nicht zu lang sein und einen harmonischen Eindruck machen. Zu prüfen ist, ob die Wunschdomain noch verfügbar ist
  • URL: Jede Webseite hat ihren eigenen Namen. Die URL zeigt diesen an. Fügt Keywords ein, die zur Website passen
  • Titel: Der Titel wird häufig als Überschrift auf einer Seite angezeigt. Keywords, die Ihr für diese Seite ausgewählt habt, kommen in den Titel. Sie stehen am Anfang und sind nicht zu lang.
  • Überschrift: Überschriften helfen, sich auf der Seite zurecht zu finden. Sie fassen das wichtigste im Text zusammen und machen ihn verständlicher. Suchmaschinen berücksichtigen Keywords in Überschriften sehr stark.
  • Text: Der Text ist das wichtigste auf einer Webseite. Qualitativ hochwertiger Text spricht den Leser an. Den Kern des Inhaltes beschreiben die Keywords. Setzt die Keywords zu Beginn eines jeden Textes.
  • Dichte: Keywords erscheinen häufig im Text. Sind Thema und Keywords im Vorfeld erarbeitet worden, ist die Umsetzung des Textes im Regelfall kein Problem. Die Schlüsselbegriffe machen ca. 1-3% des Textes aus.
  • Bilder: Bilder tragen zum besseren Verständnis eines Textes bei und lockern diesen auf. Setzt in den Titel des Bildes ebenfalls Keywords. Der Alternativtext, der an Stelle des Bildes steht, sollte sich dieses nicht öffnen, beinhaltet die Keywords.
  • Linktext: Der Text von internen und externen Links beinhaltet die Keywords. Darauf legen Suchmaschinen großen Wert.

Internatinationale Suchmaschinenoptimierung

Aufgrund der internationalen Aktivitäten im B2B hat die internationale Suchmaschinenoptimierung eine große Bedeutung.

Es gelten die gleichen SEO-Grundlagen wie oben beschrieben. Hinzu kommt die Marktrelevanz und die wird ausgedrückt mit dem indealen Setup:

  • Server Web-Server steht im Zielmarkt
  • Der Content des Webservers ist für die Sprache optimiert

Die etablierten SEO-Tools haben heute alle eine Sicht pro Markt, so dass ich das Ranking einer Website, z.B. aus USA messen kann.

Initiator dieser Wiki-Seite:
Lightwerk GmbH Lightwerk GmbH