Keyword-Analyse der Website für Google & Co.

Aus induux Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung und Möglichkeiten der Google Keyword Analyse für eine Website. Tools zur Überprüfung der Keywords.
Letzter Autor: Veikko, . Zum Verlinken: https://wiki.induux.de/Keyword

Das Keyword (Schlüsselwort) ist die Verbindung im B2B Online Marketing (Funktion, Planung, Tools) zwische Nachfrage (Kunden Suchen z. B. auf Google) und Angebot (Produktbeschreibung auf einer Website) im Internet. Da Top-Plätze bei Google & Co. heiß begehrt sind, kommt der Keyword-Recherche und Analyse (z. B. mit dem Google Keyword Planner) eine besondere Bedeutung zu. Die Online-Reichweite pro Keyword wird erreicht mittels Suchmaschinenoptimierung, Google Ads (ehemals Adwords), B2B Social Media (Kanäle, Besonderheiten, Tools) oder induux Ads
Synonym(e): Keyword Marketing



Keyword Analyse Vergleich mit SEO Tool
Keyword Analyse / Vergleich mit dem SEO Tool
Keyword Analyse Vergleich mit SEO Tool
Keyword Analyse / Vergleich mit dem SEO Tool Google Ads Keyword-Planer
Keyword Analyse Vergleich mit SEO Tool
Keyword Analyse / Vergleich mit dem SEO Tool - KD=Keyword difficulty, GV=Globales Volumen, TP=Traffic-Potenzial, CPS=Klicks pro Suche

Was ist ein Keyword?

Frei übersetzt ist ein Keyword ein Schlüsselwort und wird oft auch als Fokus-Keyword bezeichnet. Es können Kombinationen aus mehreren Wörtern bestehend aus Zeichen und Zahlen verwendet werden. Keywords werden in SEO-Texten zur Optimierung von Webseiten verwendet. Das Keyword wird in eine Suchmaschine eingegeben und dient als Suchbegriff. Hauptsächlich sollen Keywords in Überschriften und Verlinkungen gesetzt sein. Keywords beschreiben eine Sache dabei präzise und informativ. Daher müssen Keywords auch immer aus der Sicht eines Benutzers verwendet werden. Wichtig ist es sich die Frage zu stellen, welche Keywords die Zielgruppe in eine Suchmaschine eingibt. Regionale, soziale und altersbedingte Unterschiede im Wortlaut sollten immer beachtet werden. Der User gibt auch komplette Fragen und Sätze in eine Suchmaschine ein. Zur guten Suchmaschinenoptimierung sollten variable Schreibweisen bzw. Synonyme in den Seitentext eingebaut werden.

Keyword Analyse auf einer Website

Bevor es mit dem Beschreiben einer Webseite losgeht, sollte man sich ein paar Gedanken machen. Top-Platzierungen bleiben aus einigen Gründen nutzlos:

  • Das Keyword ist unter Umständen falsch für den Inhalt einer Seite oder beschreibt diesen nicht gut.
  • Das bedeutet, dass "falsche Besucher" auf der Website landen und letztendlich schlechte Nutzersignale erzeugen.
  • Was ist genau die Formulierung mit denen Eure Zielgruppe sucht? Achtung: Der Kunden sucht meist nicht mit der "exakten" Begrifflichkeit, was auch bei innovativen Produkten nicht möglich ist.
  • Wie sucht die Zielgruppe? Ist ein Keyword fachlich korrekt, wird aber nicht gesucht, verwende ein anderes.
  • Benutzt mehrere Wörter als Keyword. Das ist sinnvoll, wenn diese gut im Text eingebunden sind.
  • Stellt nicht zu viele Keywords auf die Startseite. Die Keyworddichte bzw. die Anzahl der Wiederholungen ist so nicht gegeben. Bei populären Begriffen wird kein hohes Ranking erzielt.
  1. Analyse Tools

Strategische Keyword Matrix

Checkliste
TODO Bedeutung Beispiel
Keyword Mit welchen Keywords wollt Ihr ranken? Energieketten (Typen, Einbau, Anbieter)
Synonyme Mit Synonymen und ähnlichen Keywords wird das Hauptkeyword unterstützt. Energiekette, EFK, Schleppkette
Root Keyword Können mehrere Keywords zu einem Root Keyword zusammengefasst werden? Das Root Keyword ist wie eine Kategorie anzusehen.
Social Media Tags Social Signals sind sehr wichtig. Ihr solltet Posts mit Keyword, passenden Hashtags und dem Link zur Produktseite veröffentlichen. Welche Tags werden auf Wie funktioniert Facebook? Aufbau, Netzwerke, Inhalte, LinkedIn (Markenbekanntheit, Content-Distribution, Werbung) und Twitter (Netzwerk, Werbung, B2B) zu Eurem Keyword verwendet? #Energieketten (Typen, Einbau, Anbieter)
Keyword-Webseite (URL) Zielseite, die in den Suchmaschinen ranken soll. Eure URL
Backlinks (Linkaufbau und Entwerten zum besser Ranken) Wenn andere Webseiten auf Eure Seite verlinken (Backlinks (Linkaufbau und Entwerten zum besser Ranken)) ist das ein wertvolles Signal an Google.
Partnerlink ausgehend Verlinkungen von Eurer Produktseite auf andere starke Seiten kann Euch im Ranking weiter nach vorne bringen. https://wiki.induux.de/Energieketten
Wettbewerb 1 Schaut Euch den Wettbewerb an und wie deren Produktseiten aufgebaut sind. Wo ranken die bei Google? 1 - 3 URLs des Wettbewerbers
Content-Verantwortlicher Welcher Mitarbeiter kümmert sich um die Präsentation des Contents auf der Website? Wer arbeitet im Content-Management-System? Mitarbeiter aus dem Marketing
Content Quelle Woher stammt der Content bzw. die Produkttexte? Aus dem Marketing oder der Fachabteilung? Fachabteilung liefert Produkttexte
Aktualisierungszyklus Ist das Produkt immer erhältlich oder nur saisonal? Stammprodukt

SEO Keyword Tool

SEO-Tools mit denen eine Keyword-Analyse durchgeführt werden kann sind: ahref, Sistrix, Semrush, siehe SEO Tools / Software / die meist genutzten.


Keyword Marketing

Unter Keyword Marketing versteht man das vertriebsorientierte Vermarkten eines Keywords, eines Begriffes - unabhängig von der Umsetzung. Das Ziel des Keyword-Marketings ist es, dass Kunden über eine Suche oder eine Nutzeraktion mittels dieses Keywords mit einer Werbebotschaft erreicht werden.

Keyword Wettbewerb

Alle Unternehmen wollen auf die 1. Google-Ergebnisseite und sollten dort auch sein. Bei einer Suchanfrage wählt Google die dazu passenden und relevantesten Webseiten im Internet aus. Werden nur wenige Keywords in der Suchleiste eingegeben, fällt es Google schwer zu beurteilen, welcher passende Inhalt genau gemeint ist, wenn das Keyword das gleiche ist.

So sagen Sie vielleicht, wenn Sie ein Produkt ABC anbieten, dass eine Firma mit gleichem Produktnamen, aber in einem ganz anderen Anwendungsfall gar nicht Ihr Wettbewerb ist - im realen Leben. Aber bei Google kann Ihnen der andere Bereich doch einen Platz bei google wegnehmen.

Beispiele Keywords mit einem Keyword-Wettbewerb

Beispiele Keyword-Wettbewerb
Keyword Häufigste Bedeutung Spezial-Angebot
Tauchpumpe - Arten, Anwendungen, Vergleich für den Gartenbereich, z. B. von Baumärkten angeboten Tauchpumpen für den industriellen Bereich
Absauganlagen (Einsatz, Arten, Zubehör) für den Hobby-Bereich Absauganlagen für den industriellen Bereich

induux Keywords

Mit Keywords, also Tags oder Schlagwörtern, könnt ihr Eure Inhalte auf induux taggen, also sozusagen markieren und strukturieren. Dies führt dazu, dass Eure Angebote und Produkte auf induux in übergeordneten Listen/Verzeichnissen gelistet werden. Keywords bilden somit den Kit zwischen Suchanfragen bei Google und der Auffindbarkeit Eurer Angebote. Eure vertriebsrelevanten Keywords könnt Ihr sowohl firmenübergreifend im induux Dashboard eingeben als auch ganz spezifisch für einzelne Content-Elemente (Artikel, Videos, Dokumente, Stellenanzeigen).

induux Herstellerverzeichnis Screenshot
Im Faserlaser Herstellerverzeichnis werden alle Unternehmen und Content-Elemente mit dem Keyword "Faserlaser" aufgeführt

Anhand von Keywords werden Eure Showrooms, Angebote und Produkte in den induux Herstellerverzeichnissen gelistet und in den Suchmaschinen gefunden.

induux Showroom Screenshot
Dem Bystronic Showroom wurde in den Hauptdaten das Keyword "Faserlaser" hinzugefügt. Deshalb erscheint Bystronic bei den Anbietern im Herstellerverzeichnis Faserlaser
induux Artikel Screenshot
Dem Artikel wurde das Keyword "Faserlaser" gegeben, deshalb erscheint der Artikel im Herstellerverzeichnis Faserlaser

Beispiel: Im Anbieterverzeichnis Hersteller Faserlaser werden alle Unternehmen gelistet, die in Ihren Hauptdaten das Keyword "Faserlaser" angegeben haben, sowie alle Content-Elemente (Artikel, Videos und Dokumente, Jobs), die mit dem Keyword "Faserlaser" getaggt wurden.

Keywords werden von induux aus Qualitätsgründen manuell freigeschalten. Somit gibt es nicht für jedes eingetragene Keyword ein Herstellerverzeichnis, sondern nur für Freigeschaltene. Eine Keyword-Freischaltung kann per Kontaktaufnahme oder im induux Report im Dashboard beantragt werden.

Richtige Verwendung & Auswahl der Keywords

Die Verwendung der passenden und aussagekräftigen Keywords auf induux bildet die Grundlage für den Erfolg Eurer Online-Online Performance (SEO und SEA Sichtbarkeit). Unpassende oder falsche Keywords verhindern eine optimale Suchmaschinenoptimierung via induux.

Falsche / Unpassende Keywords

Irrelevante bzw. nicht passende Keywords beinhalten z. B. verschiedene Attribute und bestehen aus:

  • Orten
  • Farben
  • Marken- oder Produkt-Namen
  • Adjektiven & Adverbien

Keyword-Schreibweise

Generell wird der Plural eines Keywords verwendet
Beispiel: energieketten
Ausnahme bei Endung -ung - hier wird NICHT der Plural -ungen verwendet!
Beispiel kabelkennzeichnung
Ausnahme bei Endung -ion - hier wird NICHT der Plural -ionen verwendet!
Beispiel hygieneinspektion
Keywords werden mit Umlaut geschrieben
Beispiel: kühlkörper

Keywords mit Space

  1. Werden in der Plattform mit "-" angelegt, z. B. absauganlagen-wartung
  2. im Wiki mit Space, z. B. https://wiki.induux.de/SEO_Tools

Im induux-Dashboard darf ein Keyword kein Leerzeichen enthalten. Verwende hier ein "-", z. B. io-link

Kundenfragen

Keywords auf induux freischalten lassen

Wenn bei Eurem eingestellten Content, wie z. B. Artikel oder Videos, Eure eingegebenen Keywords nicht erscheinen, liegt das daran, dass diese noch nicht freigeschaltet wurden. Um irrelevante Hersteller-Showrooms z. B. für das Keyword "Berlin" zu vermeiden, müssen Keywords von induux manuell freigeschaltet werden. Wir überprüfen den Qualitätsstatus und die Aussagekraft des Keywords.

Wenn Ihr neue Keywords bei Euch eintragt hinterfragt,

  1. ob das Keyword eine Relevanz hat
  2. ob Eure Zielgruppe danach suchen würde.

Wenn Ihr beides mit JA beantworten könnt, dann teilt uns Eure neuen Keywords sowie das zugehörige Content-Element (Artikel- oder Video-Link) per Mail (an die bekannte Helpdesk-Adresse) mit und wir melden uns asap bei Euch.


Ungeeignete Keywords

Nachfolgend ein paar "Keyword"-Beispiele, die als nicht relevant für eine Suche eingestuft wurden und somit nicht freigeschaltet werden:

Nachhaltigkeit, Kooperation, SMT, Fokus, Checklisten, Vorgehensweisen, Geschäftswachstum, 4-stunden, Beziehungsmanagement, Bearbeitung, Sulz am Neckar, Düsseldorf, Ruhrgebiet

Kontrollfrage: Wonach sucht die Zielgruppe?

Notwendigkeit

Die Angabe von Keywords ist notwendig, um in den Anbieterverzeichnissen zu erscheinen. Durch den korrekten Einsatz von Keywords steigert Ihr Eure Online Performance (SEO und SEA Sichtbarkeit) und Reichweite.

Weitere Informationen