Industriesteckverbinder: Einsatz, Arten

Aus induuxWiki

Was ist/sind Industriesteckverbinder? Definition:
Industriesteckverbinder sind eine bestimmte Art der Steckverbinder, die in der Industrie eingesetzt werden. Sie verbinden und trennen Leitungen und Kabel in rauen Umgebungen.


Mithilfe von Industriesteckverbindern können Baugruppen, Maschinen, Systeme und Geräte modular strukturiert und aufgebaut werden. Übertragen werden elektrische Signale, Spannung, Strom, Daten oder auch eine Kombination von Daten und Energie. Durch Industriesteckverbinder können die elektrischen Verbindungen lösbar gestaltet werden, wodurch der Betrieb, die Herstellung und die Wartung von Maschinen und Systemen vereinfacht und der Austausch von einzelnen Komponenten ermöglicht wird. Dies führt zu hoher Sicherheit, Zuverlässigkeit und wirtschaftlicher Effizienz.

Die Kontakte werden durch das Gehäuse und die Verriegelung vor äußeren mechanischen Einflüssen wie Stößen, Fremdkörpern, Staub, unbeabsichtigte Berührung, Eindringen von Feuchtigkeit, Wasser oder anderen Flüssigkeiten wie Reinigungsmittel, Öle etc. geschützt. Der Schutzgrad des Gehäuses richtet sich nach den Normen IEC 60 529 bzw. DIN EN 60 529.

Aufbau eines Industriesteckverbinders
Aufbau eines Industriesteckverbinders; Quelle May Distribution

Bauform

In einem Gehäuse sind ein oder mehrere elektrische Kontakte eingesetzt. Bei Steckverbindungen für nicht kommerzielle Anwendungen werden Stecker-Verriegelungen angebracht. So werden die Verbindungen nicht gelöst.

Einsatz

Steckverbinder fallen in das große Einsatzgebiet der Verbindungstechnik. Diese wird benötigt bei:

Die wichtigsten Einflussgrößen und die darauf abgestimmten elektrischen Kennzahlen.

Anschlusstechnik

  • Schraubanschluss
  • Crimpanschluss
  • Wickelanschluss
  • Axialfederklemmtechnik
Arten von Industriesteckverbindern
Arten von Industriesteckverbindern; Quelle May Distribution

Industriesteckverbinder Arten

Standardmäßig sind die Stecker & Buchsen aus Metall. Jedoch wird für bestimmte Anwendungen auch Kunststoff verwendet. Die Grafik zeigt einen Überblick über verschiedene Steckverbinder für Standardanwendungen, für erhöhte EMV-Anforderungen, für erhöhte & extreme Anforderungen oder für hohe Temperaturen. Im EX-Bereich werden die Stecker und Buchsen ebenfalls eingesetzt. Grundsätzlich wird zwischen Rundsteckverbindung (kompakt und schlank) und rechteckigen Verbindungen (schwere Steckverbinder) unterschieden.

Im Bereich der Telekommunikation werden Leiterplattensteckverbinder oder Ethernet-Steckverbinder (RJ45) eingesetzt.

Wichtige Anbieter im Markt

Harting, igus, Bürklin, Reichelt, Murrelektronik. HTS und Han sind beliebte Baureihen.