Servopressen, Elektropressen

Aus induux Wiki
Auf induux suchen
Anbieter & News
Autoren
Stefanie Günter
IEF-Werner GmbH
aktualisiert am 26.11.2019 - 14:15:52
Angebot
Anzeige
Servopressen

Servopressen dienen der Herstellung präziser und reproduzierbarer Fügeverbindungen. Sie bieten optimale Möglichkeiten beim Anpassen des Fügeprozesses an individuelle Anforderungen. Servopressen lösen die bisher in der Umformungstechnik üblichen hydraulische und mechanischen Pressensysteme vom Markt ab. (P)

Frage / Defintion: Was sind Servopressen?
Auch oft gesucht: Elektropressen



Funktionsprinzip

Darstellung einer Servopresse der Firma Schuler.

Im Gegensatz zu mechanischen oder hydraulischen Pressen sind Servopressen mit einem Servoantrieb ausgestattet und werden somit elektrisch angetrieben. Servopressen werden üblicherweise mit NC-Steuerungen ausgerüstet, damit stehen alle Möglichkeiten der modernen NC–Technik zur Verfügung:

  • Freie Programmierung von Positionen, Geschwindigkeiten und Beschleunigungen des Pressenstempels,
  • Erstellung von Programmen, die aus mehreren Verfahrsätzen bestehen und Schrittketten abwickeln,
  • Steuerungstechnisch können durch die Synchronisation komplexe Bewegungen mehrerer Pressen in der Montage- und Umformtechnik programmiert werden.

Moderne Servopressen sind außerdem mit Kraftaufnehmern ausgerüstet. Damit werden Prozesse visualisiert, überwacht und über die Analyse der Weg-und Kraftsignale beeinflusst. Servopressen werden nicht nur zum „Pressen“ – Fügen, Verbinden, Formen und Umformen, Stauchen u.ä. – eingesetzt sondern sie dienen gleichzeitig zur optimalen Führung von Prozessen, der Qualitätssicherung und Dokumentation.Durch die Servoantriebstechnik wird außerdem der Energieverbrauch deutlich verringert und ein wichtiger Beitrag zur umwelt- und ressourcenschonenden Produktion geleistet.

Vorteile Servopressen

  • Servopressen vereinen die Vorteile von mechanischen und hydraulischen Pressen.
  • freie Programmierbarkeit der Stößelkurve und Hubhöhen
  • hohe Flexibilität
  • Regulierung des Geschwindigkeits- und Beschleunigungsverlauf
  • sehr hohe Präzision
  • hohe Wiederholgenauigkeit
  • universelle Einsetzbarkeit
  • bessere Energieeffizienz
  • Überwachung des Kraft-Weg-Verlaufs
  • geringe Geräuschentwicklung
Anwendungsbeispiel der Servopresse aiPRESS von IEF-Werner



Anwendungsgebiete

Mögliche Einsatzbereiche der Servopresse aiPRESS von IEF-Werner
  • Fügetechnik
  • Hybridtechnik
  • Automobilindustrie
  • Verpackungsindustrie
  • Medizintechnik
  • Uhrenindustrie
  • Elektrotechnik

Einsatzmöglichkeiten

Folgende Einsatzmöglichkeiten der Servopresse sind möglich:

  • Einpressen
  • Fügen
  • Verpressen
  • Tiefziehen
  • Befestigen
  • Kalibrieren
  • Biegen
  • Clinchen
  • Prägen
  • Stanzen
  • Richten
  • Nieten

Servopressen Hersteller

IEF-Werner
IEF-Werner bietet bei seinen Servopressen der Produktlinie aiPRESS unterschiedliche Kraftbereiche und Messgenauigkeiten an, je nach gewünschter Anforderung. Die Servopressen gibt es in der Ausführung mit drei Kilonewton und 180 Millimetern Maulweite, 15 Kilonewton und 230 Millimetern Maulweite sowie 36 Kilonewton und 280 Millimetern Maulweite.
Schuler
Die Firma Schuler fertigt Servopressen in Monoblockbauweise an.
Festo
Festo bietet einen Servopressen-Bausatz für elektrische Pressapplikationen an.
PROMESS Montage- und Prüfsysteme GmbH
PROMESS ist seit über 20 Jahren auf die Entwicklung, Herstellung und den weltweiten Vertrieb von Servopressen spezialisiert. Unser Servopressenspektrum umfasst Module von 200 N bis 500 kN für ein breites Anwendungsgebiet.

Anhänge

Diese Seite hat noch keine Anhänge, du kannst aber neue hinzufügen.

Ähnliche Artikel zu Pressen