Microsite

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Microsite ist eine „kleine Website“. Sie besitzt wenige Unterseiten oder läuft als Unterseite einer Website. Eine Microsite ist ein eigener kleiner Webauftritt und besitzt ein unabhängiges Design. Microsites sind eine Ergänzung zur eigentlichen Homepage. Thema und Gestaltung haben nichts mit dem Corporate Design des Unternehmens zu tun. Inhaltlich bestehen Microsites aus Navigation, Impressum und AGBs. Es gibt verschiedene Typen von Microsites, abhängig von ihrer Funktion:

  • SEO Microsite: Eine Microsite, deren Ziel die gute Auffindbarkeit im Internet ist
  • Kampagne Microsite: Eine Microsite zur Umsetzung einer Kampagne

Mini Website

Microsites sind mit meinem Dossier vergleichbar. Sie behandeln ein Thema möglichst umfassend. Es kann beispielsweise für ein spezielles Produkt eine Microsite erstellt werden. Durch die Nutzung einer Microsite und die damit verbundene Unabhängigkeit von der Restlichen Website, bieten sich größere Freiheiten beim Aufbau und der Gestaltung. Somit sind Microsites teilweise Bestandteil von Werbe- und Marketingaktionen. Microsites werden als sogenannte Landingpages genutzt. Mehrere Landingpages bilden eine Microsite. Werbebanner und Verlinkungen sind in die Seite integriert. Der Inhalt einer Microsite ist durch spezielle Keywords optimiert. Microsites sorgen für

  • höhere Besucherzahlen
  • qualifiziertere Besucher
  • bessere Positionierung in Suchmaschinen
  • gesteigerter Bekanntheitsgrad des Produkts bzw. des ganzen Unternehmens.

Landingpages

Landing Pages heißen auch Marketingpages. Sie bestehen aus werblichem Inhalt und besitzen keine Navigationsstruktur. In der Regel erscheinen sie nach einem Klick auf ein Webemittel oder einen Suchmaschineneintrag. Diese Seiten enthalten Responseelemente, die den Besucher gezielt zum Kauf eines Produkts anregen oder zur Interaktion auffordern. Solche Elemente sind zum Beispiel Shoplinks oder Anfrageformulare. Einige Suchmaschinen löschen diese Seiten, da sie zu viel werblichen Inhalt und zu wenig relevanten Content besitzen. Die Lösung bietet eine Microsite.
Als Mischung aus Landingpage und Homepage stellt sie inhaltlich wertvolleren Content in Verbindung mit dem beworbenen Produkt zur Verfügung. Landingpages richten sich an spezielle Segmente einer Zielgruppe. Sie sind auf den Werbeträger und dessen Zielgruppe zugeschnitten. Suchmaschinenoptimierung spielt daher eine wichtige Rolle.

Microsite erstellen

  1. Fokussieren Sie sich bei der Erstellung einer Microsite auf ein Thema oder ein Produkt. Den Inhalt der Website optimieren Sie dabei auf vorher ausgewählte Keywords. Dies stärkt die Positionierung in den Suchmaschinenrankings. Die Orientierung der Keywords richtig sich danach, nach welchen Begriffen Ihre Zielgruppe im Web sucht.
  2. Achten Sie darauf, dass der Inhalt Ihrer Microsite keine exakte Kopie einer anderen Seite oder Ihrer Unternehmenshomepage ist. Doublicate Content macht die Microsite so schwerer auffindbar. Inhaltliche Variation hingegen steigert die Suchmaschinenpräsenz.
  3. Binden Sie mehrere Links in die Microsite ein, die auf die Unternehmenswebsite führen. Gut ist eine strategische Verknüpfung mit den ausgewählten Keywords. Dies steigert den Rankingwert der Homepage und die Bekanntheit des Unternehmens.