Kabelschutzschläuche

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Was ist ein Kabelschutzschlauch? Definition:

Kabelschutzschläuche finden überall dort Anwendung, wo Kabel benötigt werden, um die Energiezufuhr zu gewährleisten. Wird die Stromzufuhr unterbrochen, können ganze Produktionsstraßen lahmgelegt werden. Umso wichtiger ist es die energieliefernden Leitung sachgemäß zu schützen.

Auch oft gesucht: Kabelrohr


Was ist ein Kabelschutzschlauch?

Wellrohr von REIKU mit Federrückzugsystem

Ein Kabelschutzschlauch dient dem Kabelschutz und ist eine Form der Kabelführung. Solch ein Schutzschlauch gewährleistet, dass Kabel und Leitungen ordentlich und sicher geführt werden können. Es gibt verschiedene Varianten von Kabelschutzschläuchen: Wellrohre aus Kunststoff, Geflechtschläuche, Metallschutzschläuche und Spiralschläuche.

Kabelschutzschläuche
Geflechtschläuche als eine Form der Kabelschutzschläuche

Wellrohre
Ein Wellrohr besteht aus Kunststoff, meist Polyamid, PVC oder Polyethylen. Das Wellrohr ist robust, durch seine geriffelte Form aber dennoch biegsam. Je höher die Wellung vom Wellrohr, umso biegsamer ist es. Wellrohre gibt es in geschlossener und offener Form zu kaufen. In ein offenes Wellrohr lassen sich Kabel aufgrund des Längsschnitts auch nach der Installation des Rohrs noch sehr leicht einführen. Im Bewegtbild rechts ist ein Wellrohr mit Federrückzugsystem abgebildet.

Geflechtschläuche
Geflechtschläuche (siehe Abbildung links) sind Schutzschläuche aus Kunststoff-Gewebe und zeichnen sich durch ihre hohe Flexibilität aus. Durch die Flechtung lassen sie sich in die radiale und axiale Richtung enorm dehnen. Außerdem besitzen Geflechtschläuche einen hohen Abriebwiderstand und das Gewebe ist gegenüber Chemikalien und extremen Temperaturen oder Bewegungsabläufen resistent. Aufgrund dieser Eigenschaften sind diese Schutzschläuche z.B. für das Schützen und Bündeln innen liegender Kabel geeignet.

Metallschutzschlauch
Den Metallschutzschlauch gibt es aus Stahl oder Edelstahl und mit einfach oder doppelt gefalztem Profil. Dennoch ist der Metallschutzschlauch flexibel, trittfest und bietet eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit. Ein Metallschutzschlauch eignet sich besonders zur Anwendung in einer mechanisch anspruchsvollen Umgebung.

Spiralschlauch
Der Spiralschlauch eignet sich für den Kabelschutz besonders für feste und mobile Elektroinstallationen, z.B. an Robotern mit Gelenkarmen. Durch seine offene Form, lassen sich vom Spiralschlauch geführte Kabel einfach einzeln abzweigen. Mit einem speziellen Montagewerkzeug können die Kabel leicht und schnell in den Spiralschlauch eingeführt werden.

Unterschieden werden zudem Schutzschläuche, die beim Verlegen der Leitungen montiert werden und Schutzschläuche, die im Nachhinein an bestehende Leitungen angebracht werden können. Aus beiden Kategorien gibt es eine Vielzahl an Varianten.

Eine weitere Möglichkeit der Kabelführung sind Energieketten, sie werden oft bei Robotern eingesetzt.

Einsatzgebiet von Kabelschutzschläuchen

Kabelschutzschläuche mit Wellung, Protektoren zum Schutz des Schlauchs.

Der Markt bietet ein breites Spektrum an Schutzschläuchen für Kabel, denn natürlich unterscheiden sich die Anforderungen im Maschinen- und Anlagenbau ganz erheblich von denen im Schienenverkehr.

An Kabelschutzschläuche werden je nach Einsatzgebiet unterschiedliche Anforderungen gestellt. Sie dienen unter anderem dem Kabelschutz: Typische Eigenschaften sind

  • Flexibilität
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Hitze- und Kältebeständigkeit
  • Schutz vor mechanischem Abrieb
  • UV- und Witterungsbeständigkeit

Hersteller & Dienstleister Kabelschutzschläuche

Will man einen Kabelschutzschlauch kaufen, gibt es verschiedene Varianten. Bspw. gibt es verschiedene Durchmesser, Materialien oder Längen. Oft kann man Kabelschutzschläuche als Meterware kaufen. Das ist besonders in der Industrie nützlich, da Wellrohre und Co. dort oft verwendet werden. Doch wo kann man Kabelschutzschläuche kaufen? Hier eine Liste von Herstellern und Dienstleistern:

Murrplastik

Murrplastik Systemtechnik hat eine spezielle Kabelschutzschlauch-Reihe namens "Murrflex". Diesen gibt es geschlossen in Standard- und Sondergrößen z.B. aus Polyamid oder Polyethylen und in offener Form ein- oder mehrteilig. Neben Kabelschutzschläuchen stellt Murrplastik auch andere Komponenten für das Kabelmanagement her wie Energieketten, Kennzeichnungssysteme und Kabeldurchführungen.

REIKU

REIKU gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Kabelschutzsysteme. Das Unternehmen entwickelt und produziert verschiedene Komponenten für die Gebiete Roboter und Automatisierung.

HellermannTyton

HellermannTyton ist Anbieter und Hersteller verschiedenster Lösungen zum Schützen, Führen und Bündeln von Kabeln und Leitungen. Im Bereich Schutzschläuche bietet das Unternehmen z.B. PVC-Schläuche und Verschraubungen, Wellrohre unterschiedlicher Durchmesse, Spiralschläuche u.v.m.

Amazon

Kabelmanagement und Kabelschutz sind nicht nur in der Industrie ein Thema sondern auch im privaten Leben, z.B. am eigenen Schreibtisch. Kabelschutzschläuche für den Heimgebrauch kann man daher ganz einfach auch beim Online-Versandhändler Amazon bestellen.

Kabelschutzschläuche Angebote

Kabelschutzschläuche im Lieferanten- & Hersteller-Verzeichnis