Kabelschutz

Aus induux Wiki


Letzter Autor: induux Team, - Wiki-URL zum Verlinken: https://wiki.induux.de/Kabelschutz

Kabelschutz beinhaltet unterschiedliche Elemente, um Adern, Leitungen und Kabel zu schützen, ihre Lebensdauer zu verlängern und damit auch einen Beitrag zur Sicherheit bei der Arbeit mit Maschinen und in Fabrikhallen zu liefern.


Kabelschutzschlauch, um Leitungen zu schützen
Kabelschutzschlauch als Art eines Kabelschutzsystems - Quelle: Murrplastik

Kabelschutz ist gerade im industriellen Bereich nicht wegzudenken. Anforderungen an Materialien, an die Abriebfestigkeit, Zug- und Formbeständigkeit von Kabeln und Leitungen, werden immer größer. Kabelschutz zum Beispiel in Form von Kabelschutzschläuchen verlängern die Lebensdauer von Kabeln und elektrischen Leitungen und bieten gleichzeitig Sicherheit.

Eigenschaften von Kabelschutz

  • Flexibilität, Dehnbarkeit
  • korrosionsbeständig
  • temperaturbeständig
  • flammhemmend/schwer entzündlich
  • schlagdämpfend, Schlagfestigkeit
  • schalldämpfend
  • vibrationsdämpfend
  • vor Abrieb schützend
  • kabelführend

Anwendungsgebiete Kabelschutz

Kabelschutz ist dort, wo Leitungen und Kabel eingesetzt werden, nicht wegzudenken. Andernfalls würden die eingesetzten Kabel schnell abgenutzt werden und wären nicht mehr einsatzbereit. Daher sind je nach Anwendungsgebiet auch die oben genannten Eigenschaften von Kabelschutz sehr wichtig. Generell finden Kabelschutzsysteme in sämtlichen Bereichen der Industrie Anwendung. Folgende Bereiche seien genannt:

Arten von Kabelschutz

Zum Schutz von Kabeln gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Neben herkömmlichen Materialien wie Plastik und Gewebe, gibt es auch Kabelschutzelemente, die für besondere Bedürfnisse gemacht sind, einen außergewöhnlichen Schutz vor mechanischem Abrieb bieten oder sich durch flammenhemmende Eigenschaften auszeichnen.

Kabelschutzschlauch

Kabelschutzschlauch als Kabelschutz
Kabel mit Kabelschutzschläuchen schützen - Quelle: Murrplastik

Ein Kabel wird oft mit einem Schlauch geschützt. Als Material für den Schutzschlauch kommen zum Einsatz: Gewebe und Plastik bspw. PVC. Der Markt bietet ein breites Schlauch Spektrum u. a. auch Geflechtschläuche, die eine nachträgliche Montage unkompliziert zulassen und wiederverwertbar sind.

Kabelschutz-Dichtungen

Dichtringe zum gas-und wasserdichten Anschluss.

Kabelschutzrohr

Ein Kabelschutzrohr wird benutzt, um unter der Erde verlegte Strom- und Telekommunikationskabel vor Schmutz, Feuchtigkeit und mechanischen Einflüssen zu schützen. Sie können direkt beim Verlegen eingebaut werden oder die Leitungen nachträglich ummanteln.

Kabelmuffe

Die Kabelmuffe ist ein Bauteil zur Verbindung von Kabelschutzrohren. Es gibt die Kabelmuffe aus verschiedenen Materialien z.B. PVC oder PE.

Kabelbrücken

Kabelbrücken (oder Kabelschutzbrücken) werden dann verwendet, wenn Leitungen (meist für einen geringen Zeitraum) lose auf dem Boden verlegt werden. Die Kabelbrücken sind trittfest, über sie können Gegenstände transportiert werden und gleichzeitig geben sie der Leitung halt und reduzieren damit die Stolpergefahr für Mitarbeiter.

Weiteres Zubehör

  • Kabelschutz-Tüllen
  • Kabelentmanteler
  • Kabelschutz-Wellrohre (siehe auch Hersteller Wellrohre)
  • Verschraubungen
  • Kantenschutz
  • Abstandhalter
  • Iso-Muffe

Kabelschutz Haustiere

Egel ob Katze, Hase oder Hamster - Haustiere knabbern gerne an Kabeln, um Kabel und Haustiere zu schützen, gibt es in Baumärkten handelsübliche Kabelschutzschlauch für den privaten Gebrauch.

Angrenzende Themen: Schutzart, Gebäude, Lösungsmittel, Temperatur, Durchmesser, Schienenfahrzeugbau, Schaltschrankbau, Messung

Du hast Feedback zur Wiki-Seite?