Holz Fräswerkzeuge

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Holz Fräswerkzeuge Werbepartner


Was sind Fräswerkzeuge für Holz?

Holz Fräswerkzeuge sind Werkzeuge speziell zum Fräsen von Holz und gehören neben Dreh- und Hobelwerkzeugen zur spanenden Holzbearbeitung. Die schnell drehenden Fräswerkzeuge werden zur Bearbeitung von Werkstücken in einer Oberfräse eingesetzt, häufig in CNC Maschinen. Holz Fräswerkzeuge gibt es in unterschiedlichen Formen, Größen und Längen für verschiedene Anwendungsgebiete.

Auch oft gesucht: Fräser Holz, Holzfräser, Oberfräser, Schaftfräser


Hauptsächlich werden mit Holz Fräswerkzeugen ebene Flächen geschaffen. Früher wurde dazu eine Hobelmaschine verwendet, die auch heute noch teilweise im Einsatz ist. Beim Fräsen wird vom Werkstück Material in Form von Spänen entfernt. Bekannt sind Fräswerkzeuge neben dem Fräsen von Holz auch für die spanende Bearbeitung von Metallen.

Holz Fräswerkzeuge mit Schaft

Schaftfräser
Datei:Schaftfräser von Leuco

Die bekanntesten Fräswerkzeuge für die Holzbearbeitung sind Schaftfräser. Sie besitzen einen integrierten Schaft, welcher in die Aufnahme einer Maschine z. B. einer Oberfräse eingespannt wird. An der Stirnseite dieser Holzfräser sind eine oder mehrere Schneiden, die üblicherweise einen leichten Rechtsdrall haben, um die Späne in den Zwischenräumen nach oben zu befördern. Schafträser haben relativ kleine Durchmesser im Hinblick auf Ihre Länge und werden zur Erzeugung von tiefen Formen eingesetzt. Schaftfräser gibt es mit und ohne Wendeplatten.

Holz Fräswerkzeuge mit Schaft werden in üblichen Handoberfräsen, in CNC Oberfräsen, in CNC Fräsmaschinen, 5-Achs-Maschinen oder in großen CNC Bearbeitungszentren verwendet. Die allgemeinen Anwendungsgebiete für diese Holzfräser sind Fügen, Fälzen, Fasen, Abrunden, Nuten, Abplatten, Schruppen, Schlichten, Profilieren und Nesting.

Innerhalb der Schaftfräser wird außerdem nach Schlichtfräser und Schruppfräser unterschieden.

Holz Fräswerkzeuge mit Bohrung

Fügefräser mit Bohrung
Fügefräser mit Bohrung von Leuco

Holz Fräswerkzeuge mit Bohrung werden auch als Scheibenfräser bezeichnet, da sie einen scheibenförmigen Grundkörper besitzen. In der Mitte des Fräskörpers befindet sich eine Bohrung, mit welcher der Scheibenfräser mittels Fräsdorn an der Maschine befestigt wird. Im Vergleich zum Schaftfräser ist der Durchmesser deutlich größer.

Holz Fräswerkzeuge mit Bohrung werden in Kantenanleimmaschinen, Doppelendprofilern, vertikalen Plattenaufteilsägen, Kehlmaschinen sowie in Handfräsen eingesetzt. Sie dienen verschiedenen Bearbeitungsvorgängen wie Fügen und Bündigfräsen bei der Kantenvor- und -nachbearbeitung, dem Verbinden für Verleimprofile, dem Profilieren und weiteren Vorgängen.

Fräserarten

Im Folgenden werden die Fräser nach den unterschiedlichen Anwendungsbereichen bzw. Bearbeitungsvorgängen des Fräsens beschrieben.

Nutfräser

Nutfräser werden für Herstellung von Nuten, Aussparungen und Verzierungen von Holz eingesetzt. Sowohl randläufig als auch diagonal oder parallel können Nuten gefräst werden. Nutfräser gehören zu den meist verwendeten Fräswerkzeugen für die Holzbearbeitung. Im Allgemeinen Gebrauch gibt es einschneidige Nutfräser, zweischneidige Nutfräser und zweischneidige Nutfräser mit Grundscheide. Grundsätzlich sind Nutfräser grundschneidend, damit der Holzfräser schnell und einfach in das Material fräsen kann.

Falzfräser

Falzfräser werden zur Herstellung einer Falz oder Fuge am Rand von flächigen Holzwerkstücken verwendet. Diese Art von Fräswerkzeug Holz ist L-förmig. Damit werden die Kanten von Rahmen, Platten und generell Kleinmöbeln bearbeiten. Der Falzfräser wird daher auch als Kantenfräser bezeichnet. Mit einem Kugellager wird keine zusätzliche Führung benötigt und die Schaftfräse behält die richtige Stellung.

Holz_Frsäwerkzeuge
Holz Fräswerkzeug-stirnschneidend zum Fügen, Fälzen, Nuten und Kopieren

Profilfräser

Mit Profilfräsern können die Konturen bzw. das Profil des Fräswerkzeuges direkt auf das Holzwerkstück übertragen werden. Profilfräser werden auch in verschiedene Typen unterteilt werden:

    • Karnies-Profilfräser
    • Römischer Profilfräser mit Kugellager
    • Formfräser
    • Cavettofräser
    • Nutenprofilfräser
  • Mulitprofilfräser

Profilfräser werden mit und ohne Kugellager hergestellt.

Abplattfräser

Abplattfräer dienen dem Abplatten von Holz und somit zur Herstellung von Füllungen für Möbel und Türen.

Gratfräser

Gratfräser sind zweischneidige Fräser zum Erstellen von Gratverbindungen oder Schwalbenschwanzverbindungen sowie zum Verleimen von Werkstücken.

  • Verleimfräser
  • Wendeplattenfräser
  • Fasefräser

Schneidmaterial Holzfräser

Neben der Fräserart bzw. Form gibt es noch die Unterscheidung des Schneidmaterials eines Holzfräsers.

HS Fräser werden zur Bearbeitung von weichem Holz eingesetzt, da sie sehr dünne und scharfe Schneiden besitzen, welche schnell abstumpfen können. Mit HS Fräsern lässt sich eine besonders gute und filigrane Oberfläche fräsen.

HM Fräser bzw. HW Fräser sind aus Hartmetall hergestellt und sehr robust. Sie halten starken Beanspruchungen stand und können damit bei Hartholz eingesetzt werden. HM Fräser sind teuerer als HS Fräser.

Hersteller und Anbieter Fräskwerkzeuge Holz

  • Leuco - Die Fräswerkzeuge von Leuco für die Holz-und Möbelindustrie bieten höchste Qualität.
  • ENT European Norm Tools
  • Famag
  • Sistemi Klein
  • Magon
  • Festool

Fräser und Zubehör

Für den Einsatz einer Fräse mit passendem Fräser ist es wichtig, den Schaftdurchmesser zu kennen. Der Schaftdurchmesser wird in Millimetern (mm) angegeben, es gibt z.B. Fräser für Oberfräsen mit den Schaftdurchmessern 3 mm, 6 mm, 8 mm, 10mm, 12 mm, 16 mm, 19 mm.

Für Oberfräsen gibt es eine Vielzahl an Zubehör.

  • Einzelne Fräser und Fräser im Set gibt es von den oben genannten Herstellern, der Preis variiert, je nach Anspruch: neue, qualitativ hochwertige Fräser gibt es ab 20 Euro bis hin zu über 1000 Euro für Spezialfräser.
  • Spannzange: zum Einspannen des Fräsers. Schaftgröße und Leistung der Fräse stehen im Zusammenhang, deshalb ist zu beachten, dass nicht jede Spannzange für jeden Fräser in ein Oberfräse passt.
  • Kopierringe: Zur Montage an der Grundplatte der Fräse, wird benötigt, um z.B. an Schablonen entlang zu führen.
  • Führungsschienen: erhöhen die Sicherheit beim Fräsen. Mit ihrer Hilfe lässt sich die Oberfräse sicher über das Werkstück führen.
  • Fräser werden in Fräsköpfe eingespannt. Fräsköpfe sichern den Fräser im Schaftfräser.

Anwendungsbereiche Holz Fräswerkzeuge

Holz Fräswerkzeuge werden in der holzverarbeitenden Industrie eingesetzt. Am größten ist der Einsatz im Möbelbau oder generell in der Bearbeitung von Holz als Baustoff für Holzkonstruktionen wie Parkett, Türen, Decken oder sonstigem Ausstattungsmaterial. Außerdem wird gefrästes Holz auch beim Holzmodellbau oder für Holzgebäude verwendet. Insbesondere sind auch für Holzspielzeuge sind sehr feine Konturen nötig nötig, die mit Fräsen erreicht werden können.

Holzarten zum Fräsen

Im Allgemeinen ist es möglich, sowohl weiches als auch hartes Holz mit Fräswerkzeugen zu bearbeiten. Es gibt einige Punkte, die bei der Bearbeitung der unterschiedlichen Arten beachtet werden sollen, wie die Stärke des Einspannens und der Drehgeschwindigkeit.

Holz Fräswerkzeuge kaufen

Holzfräser werden auf diversen Online-Marktplätzen wie Holzprofi oder auch Amazon sowie direkt bei Herstellern angeboten. Neben neuen Werkzeugen können Holz Fräswerkzeuge gebraucht erworben werden. Für gebrauchte Holzfräser ist allerdings keine Garantie mehr für eine hohe Qualität gewährleistet, daher wird ein Erwerb direkt bei Herstellern empfohlen.