Helpdesk: Das ist induux

Aus induux Wiki
About induux induux Industrie & B2B Plattform
About induux Angebote


Was ist induux? Definition:

induux hilft B2B-Unternehmen, Produkte und Leistungen zu promoten bzw. zu finden. Das induux-Netzwerk bietet eine wachsende Online-Reichweite mit freiem B2B-Wiki, Unternehmensprofilen und Funktionen wie z. B. automatische Content-Distribution.



Über induux

induux erzielt für Unternehmen mehr Sichtbarkeit in den Online-Kanälen für Branding, Leads und Fachkräftegewinnung - dort, wo die Zielgruppe sucht. induux ist Suche, Wiki, Herstellerverzeichnis, Branchenbuch, SEO Berater, Online Marketing Dienstleister, Jobbörse und Community in einem!

induux bietet:

  • mehr Online-Reichweite (Top Ranking bei Google & Co., Content Verteilung via Social Media)
  • Branding, Leads & Fachkräfte
  • Branchennews & Industrie-Wissen
  • ausgeprägtes Industrie-Netzwerk
  • langjährige Erfahrung in der B2B-Branche


Die Marke induux besteht aus zwei Geschäftsbereichen:

  1. induux B2B-Plattform mit Industrie-Portal und Industrie Wiki
  2. induux B2B Agentur für Suchmaschinenoptimierung & Social Media


Industrie-/B2B-Plattform

Der Kern von induux ist die Industrie-Plattform de.induux.com. Hiermit bieten wir Euch eine reichweitenstarke Plattform und sorgen dafür, dass Eure Inhalte die passenden Zielgruppen erreichen. Die Inhalte pflegt Ihr über Euer induux-Profil, mit dem Ihr Eure Firma/Marke auf induux und darüber hinaus präsentiert. Indem Ihr Euer induux-Profil mit Content füttert, können wir Eure Inhalte in unserem Netzwerk verzahnen und Eure Sichtbarkeit im Internet steigt.

Das induux-Profil gibt es im kostenfreien Basic-Modus und als kostenpflichtiges induux-Profil Pro. Mit dem induux-Profil Pro sind sämtliche Profilfunktionen für die Reichweitensteigerung freigeschaltet. Mehr zu Funktionen & Preise

Bereiche der Industrie-Plattform

Industrie-Wiki

Im Industrie-Wiki wird Industrie-Wissen frei zugänglich gemacht. Unternehmen und Ausbildungseinrichtungen dokumentieren ihr Wissen, machen es anderen Nutzern zugänglich, tauschen so Wissen aus und ergänzen sich gegenseitig. Durch die Arbeit am Wiki erhöht sich Eure Reichweite! Mehr zum Wiki

Hier ein paar Beispiele von Firmen, die das induux Wiki erfolgreich für sich nutzen:

Industrie-Jobs

Mit einem induux-Profil können Unternehmen kostenfrei Stellenanzeigen schalten. Diese werden auf induux Jobs angezeigt.

Erfahrungen mit induux

induux erfreut sich aufgrund seiner Funktionalität und Reichweite wachsender Beliebtheit in der Industrie. Hier kommen unsere Kunden zu Wort

"Wir vom Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) schätzen die Zusammenarbeit mit unserem Online-Partner induux sehr. Die Industrie-Plattform ist ein toller Multiplikator, der uns die Möglichkeit bietet, auf unsere Verbandsangebote aufmerksam zu machen und die Sichtbarkeit zu erhöhen. Außerdem ist es über induux möglich, unseren werthaltigen Content zielgerichtet an die für uns relevanten Zielgruppen zu streuen und Agenda Setting rund um die Themen B2B-Marketing und B2B-Kommunikation zu betreiben - schnell, unkompliziert und mit großer Reichweite.“
Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.

„‘More than you expect‘. Unser Unternehmensmotto, das stellvertretend für das Mehrwertversprechen der Würth Elektronik steht, trifft auch auf induux zu. Als innovatives Netzwerk für die Investitionsgüterindustrie unterstützt es uns bei der Informationsbereitstellung und Vernetzung in einer dynamischen Branche – und nicht zuletzt beim Generieren von Leads. Zudem ermöglicht das wöchentliche B2B-Social Media-Ranking eine bessere Vergleichbarkeit mit dem Wettbewerb und ist für uns somit zu einem wichtigen Digital Touchpoint geworden.“
Christopher Becht, Senior Spezialist / Leitung
Matthias Schleicher, Content Manager
Abteilung Digitale Kommunikation, Würth Elektronik eiSos Gruppe
Würth Elektronik Gruppe

Einblick in einen induux Industrie-Treff. Es sprechen Vertreter der Firmen EGS Automatisierungstechnik, Viastore Systems und Bystronic.

"induux begleitet uns seit dem Einstieg in die Sozialen Medien und unterstützt uns beim Aufbau einer Vertrauensbasis – für ein offenes und transparentes Agieren mit potenziellen Kunden, um die gewünschte Kaufentscheidung durch eine positive Reputation zu unterstützen."
Oliver Huber, Leitung Marketing & Vertrieb
Murrplastik Systemtechnik GmbH

"Für uns ist induux inzwischen genauso wichtig geworden, wie unsere Auftritte auf anderen Social-Media-Plattformen. Vor allem mit dem Social-Media-Ranking behalten wir den Überblick und bekommen wichtige Infos für unsere Aktivitäten."
Wolfram Hofelich, Leiter Marketing Services
Friedrich Lütze GmbH

"Den Nutzen von Induux sehe ich für uns speziell in seinen Funktionalitäten die auf den Mittelstand, mit Fokus Maschinenbau, zugeschnitten sind. Facebook zum Beispiel halte ich im B2B Bereich in erster Linie relevant als Plattform für Öffentlichkeitsarbeit und HR Themen. LinkedIn und Xing haben einen persönlichen "Touch" und eignen sich hervorragend um das eigene Netzwerk zu erreichen. Bei induux dagegen ist das zentrale Sammeln von Industrie- und Technik-Wissen interessant, sowie dessen hervorragende Sichtbarkeit im Netz. Damit kann induux einen guten Beitrag zum Branding eines Unternehmens leisten. Wir sind seit Beginn dabei!"
Manfred Münzl , Industry Manager
Balluff GmbH

"Wir finden induux klasse! Weil die Industrie eine innovative Plattform braucht, um im Internet aufzuholen."
Daniel Ruggaber, Leiter Marketing & Vertrieb
RUWI GmbH

induux goes Social Media

induux nutzt mehrere Social-Media Kanäle für die Verteilung Eurer in induux eingestellten News.

Bitte folgt diesen Kanälen und nutzt mention (z. B. @induux_de bei Twitter), um uns anzusprechen.

Twitter

Kanal-Name Zielmarkt
@induux_de D-A-CH
@induux USA
@induux_jobs D-A-CH
@induux_agentur D-A-CH

Facebook

Kanal-Name Zielmarkt
@induux.de D-A-CH
@induux USA

induux Geschichte

Die Basis-Ideen sammelte Veikko Wünsche, der Gründer von induux, bereits 1998-2000 im Forschungsprojekt am Fraunhofer IAO, zusammen mit dem VDMA. 2013 startete induux zunächst als Projekt des Fraunhofer Spin-off Lightwerk und wächst seit dieser Zeit kontinuierlich.

Geschichte von induux
2017 Medien-Partnerschaften: Tag der Industriekommunikation bvik, Fachforum Sicherheit und Automation MOTEK. Ausbau des Helpdesk:Modul Karriere
2016 Medien-Partnerschaften: Tag der Industriekommunikation bvik
2013- Gründung von induux aus Lightwerk heraus, als eigene Gesellschaft induux international gmbh. Seit dem mehrere Medien-Partnerschaften, z. B. mit der Industriekommunikation bvik
2000- Gründung des Fraunhofer Spin-off Lightwerk, um in individuellen Projekten die Industrie zu begleiten: Internationale Strategie im Online-Marketing, Social Media, Content-Erstellung und Distribution, Website-Relauch
1998-2000 induux-Gründer Veikko Wünsche arbeitet in einem Forschungsprojekt am Fraunhofer IAO mit dem VDMA und Industrie-Unternehmen (Homag, Siempelkamp, Elotherm, Leitz).

Der Inhalt dieser Wiki-Seiten (mit Fragen und Antworten) wird von Experten/Autoren aus B2B-Unternehmen und Hochschulen geschrieben, die auf der B2B-/Industrie-Plattform registriert sind. induux organisiert die Qualitätssicherung. Bitte informiert uns, falls ein Text verbessert werden sollte.

Letzter Bearbeiter: induux international gmbh (induux-Profil)