Enterprise Resource Planning (ERP): ein Überblick

Aus induux Wiki
Jetzt anfragen
Anbieter & News
Autoren
435
induux international
aktualisiert am: 29.11.2019 - 11:26:45
Anzeige
Was ist ERP? Definition:

Enterprise-Resource-Planning (ERP) ist die Planung von Ressourcen für die Erfüllung der Unternehmensziele. Zu den Ressourcen gehören Betriebsmittel, Kapital und Personal. Um die Ressourcen gut steuern und verwalten zu können, werden betriebswirtschaftliche Softwarelösungen eingesetzt. Diese ERP-Systeme sind in allen Betriebsbereichen nützlich: In der Warenwirtschaft, Forschung und Entwicklung sowie im Vertrieb, Finanzwesen und im Personalwesen.

Auch oft gesucht: Enterprise-Resource-Planning, Geschäftsressourcenplanung



ERP-Systeme

Wozu ein ERP-System. Erklärvideo der Uni Würzburg

Mit ERP-Systemen können folgende Ressourcen rechtzeitig und bedarfsgerecht geplant werden:

  • Kapital
  • Personal
  • Betriebsmittel
  • Material
  • Informations- und Kommunikationstechnik

ERP-Systeme sollten Schnittstellen zu Crossmedia-Systemen zulassen.

Implementierung eines ERP-Systems

Die Einführung eines ERP Systems - Ablauf eines Implementierungsprojekts

Anbieter ERP-Systeme

abas
abas ERP wird als Komplettlösung für die Bereiche oder das Zusammenspiel aus Management, Controlling, Einkauf, Vertrieb, Service, Rechnungswesen, Produktion oder Lager anegboten.

Mehr Info zu ERP

  • Was ist CIM (Computer-Integrated Manufacturing)?
    CIM bzw. Computer-Integrated Manufacturing umfasst Prozesse, die in einem Unternehmen in einer Produktion computer-unterstützt erfolg ...
  • System Monitoring
    System Monitoring bedeutet die Überwachung von Systemen. Beim Monitoring (Überwachung) werden Vorgänge überwacht. Zur Überwachung ...
  • Usability
    Usability, auf deutsch Gebrauchstauglichkeit oder Benutzerfreundlichkeit, bezeichnet das Ausmaß der Nutzung eines Produktes, eines Sy ...