Track and Trace

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Track and Trace - Lösungen ermöglichen die zuverlässige Serialisierung von pharmazeutischen Produkten. Basierend auf einem kundenindividuellen Konzept für die bestehende Verpackungslinie und der umfassenden Kompetenz in der Codelesung integrieren unsere Mitarbeiter eine Lösung, die die Rückverfolgbarkeit sämtlicher Produkt- und Verpackungseinheiten gewährleistet. Track and Trace ist ein Anwedungsbereich von Industrielle Bildverarbeitung.

Die Einführung verschärfter gesetzlicher Regelungen in vielen Ländern im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen erfordert integrierte technische Lösungen bei der Herstellung und Verpackung von pharmazeutischen Produkten. Serialisierung - zur eindeutigen Nachverfolgung von Produkten - und fälschungssichere Verpackungen werden zu einer entscheidenden Maßnahme für die Patientensicherheit. Je nach Zielmarkt müssen in der Produktions- und Verpackungsphase hierfür pharmazeutische und medizintechnische Produkte mit eindeutigen, rückverfolgbaren Daten ausgestattet werden.

Nach der EU-Arzneimittel Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU müssen EU-Mitgliedsstaaten bis 2019 ein System zum Schutz vor Fälschung von pharmazeutischen Produkten einrichten. Weltweit gibt es vergleichbare Ansätze in der Pharmaindustrie, z.B. in USA, China, Korea und Saudi Arabien. Stets sind die Pharmahersteller gefordert, Produkte und Verpackungseinheiten mit eindeutigen, rückverfolgbaren Serialnummern zu versehen. Pharmazeutische Produkte werden damit zukünftig von der Herstellung bis zur Auslieferung nachverfolgbar sein.

Track and Trace - Lösungen ermöglichen die zuverlässige Serialisierung von pharmazeutischen Produkten. Basierend auf einem kundenindividuellen Konzept für die bestehende Verpackungslinie und der umfassenden Kompetenz in der Codelesung integrieren unsere Mitarbeiter eine Lösung, die die Rückverfolgbarkeit sämtlicher Produkt- und Verpackungseinheiten gewährleistet.

Track and Trace - Lösungen codieren Serialnummern, prüfen die korrekte Aufbringung und aggregiert über die verschiedenen Verpackungseinheiten.

Automatische Serialisierung

Mit Track and Trace - Lösungen werden gleichzeitig Sollvorgaben wie die Produktnummer, die Chargenbezeichnung und das Verfallsdatum in Klarschrift und als Code aufgebracht. Nach Zuordnung und Aufbringung der Informationen werden diese durch das Track and Trace-System nicht nur auf Vollständigkeit, sondern auch auf Korrektheit überprüft. Die hinterlegten Sollvorgaben sorgen für die Erkennung und Aussortierung von Produkten mit fehlerhaften Codes. Hierfür braucht es Erfahrung bei Codelesen / OCR / OCV.

Lückenlose Rückverfolgbarkeit durch Aggregation

Mithilfe von Track and Trace Prüflösungen lassen sich Serialnummercodierung, -aufbringung, -prüfung und -erfassung für jedes Einzelprodukt, für alle weiteren Verpackungsstufen über Multi-Packs bis hin zu kompletten Versandpaletten realisieren. Die Daten sämtlicher Verpackungseinheiten fließen in eine zentrale Liniendatenbank und werden dort logisch miteinander verknüpft. Mithilfe dieser Aggregation über Verpackungsebenen hinweg lässt sich auf Knopfdruck die vollständige Produktions-Historie beim Hersteller präzise nachvollziehen. Alle gesammelten und aggregierten Daten werden in vorhandene MES- bzw. ERP-Systeme überführt. Die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben sowie Analysen, Reports und Prozessoptimierungen lassen sich damit zeitnah und schnell durchführen. Qualitätsprüfung

Track and Trace Systeme sorgen nicht nur für die Aggregation und lückenlose Rückverfolgbarkeit von pharmazeutischen Produkten. In der Produktions- und Verpackungsphase sind neben Track and Trace zur gleichen Zeit GAMP-konforme Qualitätsprüfungen durchführbar. Inline und mit hohem Durchsatz lassen sich optische Kontur-, Oberflächen- und Maßprüfungen sowie die Defekterkennung an Primär- und Sekundärverpackungen, z.B. Vials , Flaschen, Beuteln Faltschachteln, realisieren.

Mehr dazu

Angebote zu Track and Trace

Initiator dieser Wiki-Seite:
VITRONIC VITRONIC