Profilschienen

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Profilschiene auch bekannt als Profilschienenführung ist eine Linearführung. Profilschienenführungen werden hauptsächlich im Maschinen- und Anlagebau eingesetzt.

Aufbau und Funktion

Profilschienenführungen bestehen aus ein Profilführungsschiene und einem Führungswagen. Die Funktionsweise von Profilschienenführungen ist vergleichsweise einfach. Zwischen der Profilschiene und dem Führungswagen rollen Wälzköper auf Laufbahnen. Je nachdem, ob es ein oder mehrere Führungswagen gibt, gibt es entsprechend auch ein oder mehrere Laufbahnen für die Wälzköper. Wälzköper sind Rotationskörper, z.B. Kugeln, Kegeln oder Rollen aus Stahl, gehärtetem Kunststoff oder Keramik.

Die Wälzköper werden im Führungswagen geführt sowie umgelenkt. Mit Hilfe des Rücklaufs werden die Wälzköper auf die Laufbahn zurückgeführt. Dieses Vorgehen ermöglicht eine endlose lineare Führung. Profilschienenführungen mit Kugeln zeichnen sich durch ihre Anwendbarkeit bei hohen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen aus. Rollengelagerte Profilschienen hingegen können ein hohes Gewicht oder Last auf sich nehmen.

Es gibt Profilschienenführungen mit zwei, vier und sechs Wälzköperreihen. Je mehr Wälzköperreihen die Profilschiene besitzt, umso mehr steigt die Steifigkeit sowie Tragfähigkeit.

Die Profilschienen können sowohl aus Aluminium als auch aus Edelstahl bestehen.

Varianten

Kugelschienenführungen Kugelschienenführungen sind kugelgelagerte Längsführungen. Sie sind in acht marktgängigen Größen erhältlich. Unsere Kunden setzen sie in Werkzeugmaschinen, Industrierobotern und in den unterschiedlichsten Sondermaschinen ein.

Rollenschienenführungen Rollenschienenführungen sind kompakte, rollengelagerte Linearführungen mit einer sehr hohen Belastbarkeit und extremer Steifigkeit. In den Größen 25 bis 125 werden sie in vielen Bereichen wie zum Beispiel in Werkzeug- oder Druck- und Papiermaschinen, Spritzmaschinen, Industrierobotern sowie in Pressen und Schwermaschinen erfolgreich eingesetzt.

Integriertes Messsystem Das integrierte Messsystem für Kugel- und Rollenschienenführungen besteht aus einem am Führungswagen verschraubten Lesekopf und einer in der Schiene integrierten Skalierung.

Laufrollenführungen Laufrollenführungen kommen in der Förder- und Automatisierungstechnik zum Einsatz. Sie sind für hohe Geschwindigkeiten bis 10 Meter pro Sekunde ausgelegt.

Hersteller

Bosch Rexroth

Bosch Rexroth bietet eine umfassende Produktpalette von Profilschienenführungen an. Unter anderem Kugelschienenführungen, Rollenschienenführungen, Laufrollenführungen sowie Profilschienen mit integriertem Messsystem.

HIWIN

Die Profilschienenführungen Produktpalette von Hiwin umfasst unterschiedliche Ausführungen in der Breite und Höhe der Profilschienen und Führungswagen. Neben der Standartbausweise gibt es flache, breite und Miniaturausführungen.

Mehr dazu

Angebote zu Profilschienen

Letzter Bearbeiter:
Bosch Rexroth AG Bosch Rexroth AG