Predictive Maintenance

Aus induux Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Predictive Maintenance


Letzter Autor: Veikko, - Wiki-URL zum Verlinken: https://wiki.induux.de/Predictive_Maintenance

Predictive Maintenance ist eine Anwendung der Industrie 4.0, bei der Prozess- und Maschinendaten in Echtzeit verarbeitet werden und so Prognosen für Service- und Wartungsarbeiten getroffen werden können.
Synonym(e): vorausschauende Instandhaltung, prädiktive Instandhaltung, Smart Maintenance


Mithilfe prädiktiver Instandhaltungstechniken werden Zustandsdaten aus Maschinen und Anlagen gewonnen, wodurch Wartungsvorgänge zuverlässig vorhergesagt und geplant werden können. Infolgedessen können Ausfallzeiten in der Produktion reduziert, die Lebensdauer von Maschinen erhöht sowie Kosten eingespart werden.

Zusammenhang Predictive Maintenance & Condition Monitoring

Predictive Maintenance für Roboter
Predictive Maintenance im Bereich Robotik - Quelle: EGS Automation

Die Begriffe Condition Monitoring und Predictive Maintenance sollten nicht synonym verwendet werden. Condition Monitoring ist vielmehr die Voraussetzung für erfolgreiches Predictive Maintenance. Beim Condition Monitoring (Zustandsüberwachung) werden nämlich mithilfe von Telemetrie und Sensor, Fehler an Maschinen und Anlagen erkannt und der Ist-Zustand bewertet. Dies geschieht durch die Messung von physikalischen Größen wie Druck oder Temperatur. Dadurch können Ausfallzeiten reduziert und Ursachen für Betriebsausfälle diagnostiziert werden.

Auf Basis dieser Daten und Analysen werden durch Predictive Maintenance nun Risiken prognostiziert und daraus abgeleitet, wann eine Wartung als nächstes durchgeführt werden sollte. Während es beim Condition Monitoring also um das Erkennen, Bewerten und Klassifizieren von Ereignissen geht, hat die vorausschauende Instandhaltung das Ziel, betriebliche Ereignisse und Maschinenausfälle mithilfe großer Datenmengen vorherzusagen und daraus Regeln abzuleiten. Hierbei wird meist mit intelligenten Algorithmen gearbeitet.

Einsatzgebiete

Wie funktioniert Predictive Maintenance mithilfe Künstlicher Intelligenz? - von kuk - is


Predictive Maintenance ermöglicht das frühzeitige Erkennen von Störungen, Ausreißern und Verschleißerscheinungen. Somit wird die Technologie in zahlreichen produzierenden Gewerben eingesetzt.

Automobilbranche

Aber auch im Bereich der Mobilität spielt Predictive Maintenance eine immer größere Rolle. Die Wartung von Fahrzeugen wird dadurch grundlegend optimiert. Durch Sensoren im Motor können Fehler zum Beispiel rechtzeitig erkannt und Ausfälle vorgebeugt werden.

Luftfahrt

Ungeplante Wartungsarbeiten an Flugzeugen sowie Störungen und Ausfälle führen zu hohen Kosten für die Fluggesellschaft. Deshalb ist die vorausschauende Instandhaltung in diesem Bereich von großer Bedeutung, um Komponenten frühzeitig austauschen zu können.

Ein weitere Anwendungsfall ist Predictive Maintenance für Industrieroboter. Roboter und Roboteranlagen müssen fehlerfrei arbeiten, um bestmögliche Leistungen zu erzielen. Auch Energiekette müssen stetig überwacht werden, um Ausfälle und Schäden zu vermeiden.

Vorteile vorausschauender Instandhaltung

Predictive Maintenance birgt viele positive Aspekte für Unternehmen, die im Kontext von Industrie 4.0 sowie IoT und IIoT Lösungen arbeiten.

  • Wartungen optimal vorhersagen: indem Daten kontinuierlich in Echtzeit ausgewertet werden, kann der bestmögliche Zeitpunkt für die Wartung und Reparatur von Maschinen, Anlagen und Bauteilen bestimmt werden.
  • Ermitteln der MTTF (Mean Time To Failure) und präventives Handeln aufgrund dieser gewonnenen Metrik.
  • Höhere Produktivität und Wirtschaftlichkeit: Maschinen können auf Grundlage der gesammelten Daten effizienter eingesetzt werden, wodurch sie ihre Produktivität steigern. Durch weniger Ausfall- und Stillstandszeiten werden außerdem Kosten eingespart und die Wirtschaftlichkeit erhöht.
  • Bessere Planbarkeit von Ersatzteilen und Instandhaltungsstrategien durch zuverlässige Vorhersagen.
Anbieter Predictive Maintenance