Klemmhebel

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klemmhebel werden für die Fixierung von Bauteilen bzw. Werkstücken oder Geräten verwendet. In der Regel werden sogenannte verstellbare Klemmhebel zum Spannen eingesetzt, je nach Spannbereich werden aber auch starre Klemmhebel benutzt.

 Beispiel Klemmhebel
Beispiel: Klemmhebel von Kipp

Aufbau

Klemmhebel setzten sich gewöhnlich aus einem Griffhebel und einem Gewindeeinsatz zusammen. Die Hebellänge, das Herstellungsmaterial und der Gewindedurchmesser können je nach Hersteller und Angebot variieren. Zur Herstellung von Klemmhebeln werden Zinkdruckguss, Edelstahl, oder Kunststoff eingesetzt. Die häufigsten Gewinde sind M4, M5, M8, M10, M12 und M16. Insbesondere Klemmhebel mit Gewinde M12 und M8 sind online gefragt. Die Griffhebel sind in der Regel aus Kunststoff. Klassisch ist ein Kunststoffgriff mit Farbe schwarz seidenmatt oder silber metallic, aber auch rubinrote und orange-farbene Modelle sind erhältlich. Andere Farben werden, je nach Hersteller und Kunststoffgriff, als Sonderausführung geliefert.

Bei Klemmhebeln M6 ist der Griff standardmäßig 35mm-45mm lang.

Gewindeeinsätze Klemmhebel

In den Griffhebel können Innengewinde, Außengewinde, Schrauben mit Sonderzapfen, Gewindestifte oder Gewindeschrauben eingesetzt sein. Für betriebliche Zwecke werden am häufigsten Klemmhebel mit den Einsätzen Innengewinde und Außengewinde angeboten.

Funktionsweise Klemmhebel

Der Gewindeeinsatz ist mittels einer Kerbverzahnung mit dem Griff lösbar verbunden. Beim Anheben des Griffes wird die Kerbverzahnung frei und der Klemmhebel kann an die gewünschte Stelle zum Spannen geschwenkt werden. Lässt man den Griff los, rastet dieser selbstständig in der richtigen Position ein. Danach kann der mit dem Hebel ein Maschinenteil angezogen oder gelöst werden.

Ist nur ein geringer Spannbereich vorhanden oder eine spezielle Spannstellung erwünscht kommt der verstellbare Klemmhebel zur Anwendung. Bei einfachen Spannaufgaben kann der starre Klemmhebel angewandt werden.

Ähnliche Werkzeuge

  • Schnellspanner
  • Exzenterhebel
  • Spannhebel
  • Ratschen-Spanner
  • Schalthebel
  • Klemmnaben

Exzenterhebel werden zum schnellen und drehmomentfreien Fixieren von Werkstücken verwendet.

Einsatzgebiete

Dieses klassische Normelement kommt hauptsächlich im Maschinen- und Anlagenbau, Werkzeugbau und in der Messtechnik vor. Des Weiteren werden sie in der Lebensmitteltechnik, in Sportanlagen und für Möbel eingesetzt.

Preise Klemmhebel

Um Klemmhebel zu kaufen muss nicht viel Geld ausgegeben werden. Die Preise liegen in der Regel zwischen 2 Euro und 20 Euro pro Hebel. Ein neuer Klemmhebel M6 x 20mm ist bei vielen Anbietern schon für 3,50 € zu kaufen. 6

Klemmhebel Hersteller

Ganter

Ganter entwickelt, produziert und vertreibt international Normelemente. Ganter Klemmhebel werden vor allem aus Edelstahl hergestellt.

KIPP

Das HEINRICH KIPP WERK ist ein Hersteller von Spanntechnik, Normelementen und Bedienteilen. KIPP bietet ein umfassendes Produktspektrum mit mehr als 25.000 Artikeln. Seit über 60 Jahren ist das traditionsreiche und inhabergeführte Unternehmen HEINRICH KIPP WERK ein Synonym für den Klemmhebel, der auch gerne als Kipphebel bezeichnet wird. Sie kommen vorwiegend im Maschinenbau zum Spannen von Geräten oder Maschinenteilen zum Einsatz. Aber auch im Anlagenbau finden Klemmhebel als Bedienelemente ihre Anwendung. In Branchen wie Reha, Medizin und der Möbelindustrie werden sie oft zum Spannen unterschiedlicher Bauelemente verwendet. Ein bekannter Klemmhebel von Kipp ist K0122. Den K0122 gibt es entweder mit Innengewinde oder mit Außengewinde sowie mit und ohne Schutzkappe.

RUWI

RUWI mit Sitz in Fluorn-Winzeln im Schwarzwald ist ein Entwickler und Hersteller von verschiedenen Klemmhebeln. Das Familienunternehmen deckt damit Möglichkeiten zur Gestaltung effektiver Arbeitsplätze im Betriebsmittel-, Vorrichtungs-, und Sondermaschinenbau ab. Die Klemmhebel sind universell verwendbar und werden passend für die Profile aller namhaften Hersteller mit Nutbreiten von 6, 8 und 10 mm geliefert. Mit handelsüblichen Aluminiumprofilen entstehen vielfältige Konstruktionen und individuelle, teilweise hochkomplexe Bauwerke zur Fixierung von Werkstücken, für Maschinenverkleidungen aller Art, für Präsentationselemente und Messestände.

Norelem

Norelem ist Hersteller für flexible Normteile, Systeme und Komponenten für den Maschinen- und Anlagenbau sowie Elementen zum Messen und Prüfen. Norelem bietet Klemmhebel mit Außengewinde und Innengewinde in verschiedenen Größen von M5 bis M16 an. Die Stahlteile bestehen im Portfolio hauptsächlich aus Edelstahl, die Griffhebel aus Zinkdruckguss.

Halder

Mehr dazu

Angebote zu Klemmhebel