Entstaubungsanlagen: Funktion & Anwendungsgebiete

Aus induuxWiki
Letzter Autor: Jana Könekamp, , 4.812 Zeichen
Verlinke diesen Wiki-Artikel mit https://wiki.induux.de/Entstaubungsanlagen
🎓 Entstaubungsanlagen sorgen für reine Luft in der Industrie. Verbrennungs- und Industrieanlagen setzten große Staubmengen frei, die erst nach Passieren der Entstaubanlage in die Abluft entlassen werden dürfen. / Definition
Synonym(e): Filteranlage


Funktion

Unter Entstaubung versteht man das Abscheiden fester Fremdbestandteile aus einem Gas. Die Entstaubungsanlage muss staubhaltige Abgasströme oder Abluftströme reinigen. Industriestäube sind sehr vielfältig und erfordern den Einsatz unterschiedlicher Abscheide- und Filtertypen. Die Zusammensetzung, Konzentration, Platzverhältnis und Dimensionierung der Stäube spielt eine wichtige Rolle. Gemessen wird die Qualität einer Entstaubungsanlage am Abscheidegrad. Besonders effizient ist die Stauberfassung, wenn die Ansaugöffnung der Maschine nah an der Staubquelle platziert ist.

Entstaubungsanlagen kommen sowohl bei der Strahlraumentstaubung als auch zur Säuberung von durch Staub verunreinigten Luft zum Einsatz. In einem Strahlraum muss der Strahler eine gute Sicht haben um Arbeiten zu können, eine Entstaubunganlage sorgt hier für saubere, staubfreie Luft und ein klares Sichtfeld.

Sowohl die Anwendungsbereiche als auch die entstehenden Stäube sind unterschiedlich. Standardanlagen können daher keine optimalen Leistungen erbringen. Nach Anwendungsgebiet passend ausgelegte Entstaubungsanlagen bringen maximale Leistung.

Anwendungsgebiete

  • Zementwerke
  • Kraftwerke
  • Gießereien
  • Kalkwerke
  • Hüttenwerke
  • chemische Industrie

Schadstoffkonzentrationen im Industrieumfeld

Industrieumfeld

Staubgehalt in mg/m³

Sägewerk 10 – 20
Eisenhütte 10 – 20
Gießerei 10 – 60
Elektro-Stahlwerk 150 – 250
Schleiferei 25 – 200

Zum Vergleich: Die Schadstoffkonzentration, bzw. der Staubgehalt, in der Luft in einem städtischen Gebiet hat einen Mittelwert von 0,10 - 0,45 mg/m³.


Mobile Entstaubungsanlagen

Mobile Entstaubungslangen kommen bspw. auf Baustellen zum Einsatz. Die eingebauten Staubfilter sind durch Ihre Bauweise gegen äußere Einflüsse wie Wasser geschützt und erbringen die selbe Leistung wie stationäre Filteranlagen. Mobile Entstaubungsanlagen decken meist einen kleineres Umfeld ab als stationäre Entstaubungsanlagen, da Sie in Ihrer Bauweise leichter und kleiner sind um besser transportiert werden zu können. Sie können aber trotzdem bis zu ca. 35.000m3/h filtern.

Entstaubungsarten

Massenkraftabscheidung
Die Staubpartikel werden durch Schwerkraft, Trägheitskraft oder Fliehkraft in Zonen des Abscheiders transportiert. Sie werden meist zur Grobentstaubung eingesetzt.
Nassentstaubung
Bei der Nassentstaubung wird dem Gasstrom Waschflüssigkeit hinzugefügt, der sich an die Staubpartikel bindet. Es gibt verschiedene Varianten wie Sprühwäscher, Strahlwäscher, Wirbelwäscher, Rotationswäscher oder Venturiwäscher.
Filtrationsentstaubung
Bei der Filtrationsentstaubung trifft der Gasstrom auf eine durchlässige Schicht (Filtermittel), die den Staub zurückhält und den Strom durchlässt. Sie können auch als Endabscheider eingesetzt werden, da der Abscheidegrad bei 98% liegen kann.
Elektroentstaubung
Bei der Elektroentstaubung wird Ladung an die Partikel abgegeben, die dann an der Niederschlagselektrode abgeschieden werden.

Risiken

Bei brennbaren Stäuben, die in der Entstaubungsanlage abgeschieden werden, kann es zu Brand- und Explosionsrisiken kommen.

Viele Stoffe die im täglichen Gebrauch ungefährlich sind wie bspw. Mehl, Stärke oder Stoffe wie Aluminium sind als Staub extrem explosiv.  Eine besondere Gefahr besteht, wenn der Staub besonders fein aufgewirbelt wird und Entladungsfunken entstehen, wie es im inneren von Absauganlagen passieren kann.

Explosionen oder Brände von Anlagen müssen also verhindert werden (ATEX-95) bspw. durch:

  • Erdung um die Entstehung von Entladungsfunken zu verhindern
  • Installation von Explosionsunterdrückungsanlagen oder Funkenlöschanlagen
  • Druckstoßfeste- und Druchentlastete Ausführung
  • Explosionstechnische Entkopplung durch automatische Schnellschlussschieber

Hersteller

R & R-BETH, Keller

Rippert
stellt Entstaubungsanlagen für die Industriezweige Holz-, Kunststoff- und Metallverarbeitung her.
INSTAL-FILTER SA
bietet mechanische Entstauber für ein breites Anwendungsspektrum in der Industrie an.
Zehnder
stellt industrielle Luftreinigungssysteme an.
Euromate
bietet Entstaubungsanlagen unter anderem für die Bereiche Maschinenbau, Textilindustrie, Lebensmittelindustrie und Holzbearbeitung.
EURODUST
Absaugarme, Filteranlagen, Ventilatoren und Ersatzfilter.