Sicherheitsschalter

Aus induux Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sicherheitsschalter

Wiki über Sicherheitsschalter ✓ Einsatzgebiete ✓ Funktion & Aufbau ✓ verschiedene Arten
Letzter Autor: Veikko, . Zum Verlinken: https://wiki.induux.de/Sicherheitsschalter

Sicherheitsschalter sind Schutzeinrichtungen, die dem Personen- und Anlagenschutz sowie der Gerätekontrolle dienen. In einem Notfall kann eine Maschine mithilfe des Sicherheitsschalters sofort angehalten werden. Der Schalter wird entweder manuell betätigt oder ist in das Sicherheitssystem der Maschine integriert und wird in bestimmten Situationen automatisch ausgelöst.
Synonym(e): Sicherungsschalter, Totmannschalter, Schutzschalter


Sicherheitsschalter
Berührungslose Sicherheitsschalter von norelem

Der klassische Sicherheitsschalter besitzt einen roten Knopf (für aus) und einen grünen Knopf (für an). Sie sind Teil der Arbeitssicherheit, denn im Notfall können Maschinen durch den Schalter gestoppt werden. Häufig werden sie durch Sicherheitssensoren ausgelöst. Ein Stopp der Anlage wird auch dann erzwungen, wenn ein Schutzbereich nicht mehr verschlossen ist. Dann erfolgt die Betätigung des Sicherheitsschalters automatisch und nicht manuell durch Menschenhand.

In der Industrie sind Sicherungsschalter ein wichtiger Bestandteil für die Gewährleistung der Arbeitssicherheit, wenn man an einer Maschine oder mit einem Werkzeug arbeitet. Die Schalter sind TÜV-geprüft und dürfen nicht manipulierbar sein, damit garantiert ist, dass sie im Notfall zuverlässig funktionieren. Sicherheitsschalter kommen auch dann zum Einsatz, wenn Anlagen geprüft werden müssen oder Wartungsarbeiten anstehen.

Arten

Es gibt verschiedene Arten von Sicherheitsschaltern, die sich je nach Anwendung und Funktion unterscheiden lassen.

Endschalter

Endschalter (siehe hier Infos über Hersteller Endschalter) werden auch als Positionsschalter bezeichnet und finden häufig Einsatz bei Automationsanlagen und Förderbändern/-strecken. Diese Schalter erkennen mithilfe von Sensor, wenn ein Werkstück an seiner Endposition angelangt ist. Entweder können Maschinen dadurch automatisch abgeschaltet werden oder der jeweils nächste Arbeitsvorgang wird ausgelöst.

Grenzschalter

Nullspannungsschalter für stationäre Geräte - von P.S. Werkstatt

Grenzschalter für Flüssigkeiten finden bspw. bei Pumpenarten Anwendung. Sie verhindern, dass Geräte ohne ein flüssiges Medium in Betrieb sind oder dienen als Überfüllsicherung.

Nullspannungsschalter

Ein Nullspannungsschalter ist dafür da, dass ein Gerät oder eine Maschine nach einem Stromausfall nicht automatisch wieder startet, wenn die Stromversorgung wiederkehrt. Nullspannungsschalter werden zum Beispiel bei Kreissägen eingesetzt.

Pilzschalter

Pilzschalter (Notaus-Schalter) werden mechanisch bedient und sorgen dafür, dass Maschinen und Anlagen nach Betätigung sofort abgeschaltet sind. Das Gehäuse ist sehr robust und der Knopf rot, damit man den Schutzschalter leicht erkennt.

Einsatzbereiche

Sicherheitsschalter schützen sowohl Mitarbeiter als auch Maschinen vor Zwischenfällen bzw. Defekten an Anlagen oder Geräten. Sie finden in vielen Bereichen Anwendung wie:

Aufgabenbereiche sind Positionsüberwachung, Überwachung von Türen, Positionserfassung, Manipulationsschutz und Personenschutz.

Türüberwachung

Schutztüren dienen als Schutzeinrichtung, die mithilfe von Sicherheitsschaltern kontrolliert werden können. Dadurch können Gefahrenbereiche zuverlässig überwacht werden. Die Türen gibt es entweder mit oder ohne Zuhaltung.

Markt

Es gibt viele bekannte Unternehmen, wie Schmersal oder PILZ, die Sicherheitsschalter, Sicherheitssensoren, Sicherheitszuhaltungen und weitere Lösungen rund um Sensorik und Sicherheit anbieten. Es wird auch auf individuelle Kundenwünsche und -anforderungen eingegangen. Sicherheitsschalter gibt es in vielen verschiedenen Bauformen und Ausführungen.

Anbieter Sicherheitsschalter