Kunststoffverarbeitung

Aus induux Wiki
Nach Angeboten suchen

Autoren

Letzter Bearbeiter/Autor dieser Wiki-Seite 'Kunststoffverarbeitung':, induux international
Was ist Kunststoffverarbeitung? Definition:

Unter Kunststoffverarbeitung wird das Herstellen von Kunststoffprodukten bezeichnet. In der Kunststoffverarbeitung werden Produkte durch Bearbeitung und Fertigung von Halbzeugen, Formteilen, Folien oder Fasern aus Kunststoffen hergestellt. Das Kunststoff-Roherzeugnis wird meist als Granulat, Pulver, Platten oder Folien geliefert.

Auch oft gesucht: Kunststoffverarbeitung



Kunststoffverarbeitung: Fertigungsverfahren



Allgemeines

Kunststoffe können auf unterschiedliche Arten bearbeiten und gefertigt werden. Hierzu zählen unter anderem folgende Fertigungsverfahren:

  • Stanzen
  • Drehen
  • Fräsen
  • Gießen und Formen
  • Laserbearbeitung
  • Wasserstrahlschneiden
  • 3D Druck

In Deutschland sind die Fertigungsverfahren nach DIN 8580 eingeteilt.

Zur Verarbeitung wird der Kunststoff in Form von Granulat oder Pulver meist erwärmt und dann gegossen, gespritzt, kalandiert, extrudiert, gepresst, beblasen oder aufgeschäumt. Demnach sind in der Kunststoffverarbeitung sind insbesondere das Urform-, Umform- und Fügeverfahren von Bedeutung.

Urformverfahren


Umformverfahren

Fügeverfahren

Textmenge:
1
rating: 1rating: 1rating: 1rating: 1rating: 1

User Rating: (bitte abstimmen)

5.00
(eine Stimme)