Helpdesk: Voller Dashboard-Zugang

Aus induux Wiki

Im Dashboard könnt ihr alle Daten für Euren Showroom pflegen und eintragen.

Frage/Definition: Was ist/sind Dashboard?



Mit dem Dashboard-Zugang im induux-Portal könnt Ihr alle Informationen unabhängig von induux jederzeit editieren. In das Dashboard gelangt man nach dem Login über den gelben Dashboard-Button in der Navigationsleiste.

Das Dashboard im Überblick

Das induux Dashboard in der Übersicht

Im Dashboard wird der Showroom gepflegt. Im folgenden ein kleiner Überblick über den Aufbau des Dashboards:

Content

Im Content-Bereich lassen sich Stellenanzeigen, Artikel (Blog-Artikel und Pressemitteilungen), Videos und Dokumente einstellen. Auch hier ist es wichtig die relevanten Keywords einzutragen. Der eingestellte Content wird dank der Content-Distribution von induux automatisch verteilt und erscheint auf der induux Startseite.

Profildaten

Unter dem Reiter Profildaten könnt Ihr alle wichtigen Unternehmensdaten einpflegen.

  • Hauptdaten: in den Hauptdaten werden alle wichtigen Unternehmensdaten eingepflegt. Dazu gehören die Art des Unternehmens (Produzent, Anbieter, Agentur...), eine kurze sowie eine vollständige Unternehmensbeschreibung, Kontaktdaten und ganz wichtig die Eingabe der vertriebsrelevanten Keywords. Durch die hier eingetragenen Keywords erscheint der Showroom in den entsprechenden Anbieterverzeichnissen.
  • Ansprechpartner: Über den Punkt Ansprechpartner gelangt man in die Nutzer-Verwaltung, die nur von Administratoren eingesehen werden kann. Ein Showroom kann von mehreren Nutzern gepflegt werden. Dadurch können auch PraktikantInnen, WerkstudentInnen oder KollegInnen das Profil pflegen. Alle aktuellen Nutzer eines Showrooms erscheinen in der Nutzer-Verwaltung in einer Liste. Den Nutzern können vom Administrator unterschiedliche Rollen zugewiesen werden, um bspw. Handlungen zu beschränken. Administratoren können hier auch neue Nutzer zum Showroom einladen. In der Nutzerverwaltung wird auch eingestellt welche Person(en) als Ansprechpartner im Showroom erscheinen soll. Dafür muss nur in der Liste der Nutzer die entsprechende Person auf "Ansprechpartner" umgeschalten werden. Es können beliebig viele Personen als Ansprechpartner ausgewählt werden. Wird keine Person ausgewählt, erscheint im Showroom nur die in den Hauptdaten hinterlegte Adresse. Anfragen gehen dann an die ebenfalls in den Hauptdaten hinterlegte Email-Adresse.
  • Design: hier wird das Logo sowie eine oder mehrere Headergrafiken hochgeladen.
Social Media Kanäle einbinden

Social Media Kanäle

Zudem können in den Showroom-Daten die genutzten Social Media Kanäle und Netzwerke hinterlegt werden.

induux Report

Ebenfalls in den Showroom-Daten ist der induux Report zu finden. Dieser ist jederzeit abrufbar und zeigt auf, an welcher Stelle eingestellter Content optimiert werden sollte, für welche Keywords bereits Content eingestellt wurde, welche gewünschten Keywords freigeschalten wurden.

Über den induux Report lässt sich auch die Freischaltung von Keywords, für die noch kein Hersteller- bzw. Anbieterverzeichnis besteht, beantragen. Außerdem können induux Ads für bestimmte Keywords angefragt werden.

Premium und Platin Kunden können im induux Report den aktuellen CPC eines Keywords einsehen.

Administration

Auf die Bereiche "Subscription" und "Nutzer Verwaltung" (Siehe "Ansprechpartner) haben nur Showroom-Administratoren Zugriff

Im Reiter Subscription lassen sich das aktuelle Paket und die Laufzeit einsehen. Auch ein Upgrade ist jederzeit darüber buchbar.

Content-Elemente einstellen

Als Content-Elemente lassen sich

  • Jobs
  • Artikel
  • Videos (Videos die auf YouTube eingestellt sind)
  • und Dokumente einstellen. Das Einstellen von Dokumenten hat neben dem informativen Zweck einen weiteren großen Mehrwert. Der Showroom kann hier als Dokumentenablage verwendet werden. Dies hat bspw. den Vorteil das größere Dokumente, die sich nur schwer per E-Mail, Newsletter oder social Media verschicken lassen, per Permalink versendet werden können.

Zum Einstellen der Content-Elemente einfach auf den Button zur "Übersicht" des gewünschten Content-Elements klicken und anschließend den Button "neuen *** erstellen" klicken.

Die mit Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden. Das Verschlagworten mit Keywords ist sehr wichtig, da über die Keywords das Content-Element mit dem jeweiligen Hersteller-Verzeichnis verlinkt wird.

Eingestellte Content-Elemente können im Nachhinein jederzeit bearbeitet werden.

Eine Schritt für Schritt Anleitung wie Content eingestellt wird, ist hier am Beispiel eines Artikels zu finden: Artikel auf induux veröffentlichen.

Rollen innerhalb eines Profils

Administrator

Der Administrator kann im Dashboard alle Informationen seines Unternehmens bearbeiten und neue hinzufügen. Dazu zählen Hauptdaten (Keywords, Netzwerke, Adresse, Logo, Slider-Bilder), Artikel, Videos, Jobs, Dokumente.

Editor

Als Editor können Content-Elemente bearbeitet und erstellt werden und Profildaten wie Netzwerke und Design gepflegt werden. Allerdings hat der User keinen Zugriff auf die Administratoren-Ansicht (Nutzer-Verwaltung und Subscription Status).

Member

User mit der Rolle Member sind dem Unternehmens-Profil zugeordnet, haben aber keine Bearbeitungsrechte. Ein Member kann hinzugefügt werden, wenn er als Ansprechpartner im Profil angezeigt werden soll, aber keine Artikel und Jobs einpflegt.

Notwendigkeit

Über das Dashboard haucht Ihr Eurem induux Showroom Leben ein und gebt sämtliche Daten und Content ein.

Anhänge

Diese Seite hat noch keine Anhänge, du kannst aber neue hinzufügen.