Google Scholar

Aus induux Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Google Scholar - Online-Recherche für Bücher, Zeitschriftenartikel uvm. ✓ Definition ✓ Funktion ✓ Vorteile - jetzt informieren!

Google Scholar ist ein Angebot des Unternehmens Google, das bei der wissenschaftlichen Literaturrecherche eingesetzt werden kann. Google Scholar ist eine Suchmaschine und ähnlich aufgebaut wie die Google Suche und SERPs.


Bei Google Scholar sind sowohl kostenfreie Dokumente als auch kostenpflichtige Literatur auffindbar. Die wissenschaftlichen Dokumente richten sich an Studierende, Dozenten/Professoren, Wissenschaftler, Forscher und auch Schüler. Neben digitalisierten Büchern, Artikeln aus Zeitschriften, Abschlussarbeiten & Co. sind auch viele Daten aus Google Books verfügbar.

Funktion

Google Scholar - einfach und anschaulich erklärt. Von #Sogeht by Sven Stemmler

In der Regel spielt Google Scholar Volltexte in der Suche aus, welche mit dem Webcrawler untersucht werden. Die Suchmaschine erstellt darauf basierend eine Zitationsanalyse. Dabei analysiert Google Scholar verschiedene Metadaten aus Dokumenten wie Titel, Autor, Zitationen sowie Erscheinungsjahr. Das Ranking der Publikationen basiert auf den Technologien, die auch bei den Google Suchergebnissen angewendet wird. Volltexte werden vollständig analysiert und indexiert, was bei anderen Fachdatenbanken nicht der Fall ist. Die Bewertung der Dokumente erfolgt auf Basis von Algorithmen, die infolgedessen das Ranking der Publikationen beeinflussen.

Die Trefferliste für ein Keyword Recherche kann anhand verschiedener Kriterien eingegrenzt werden, z. B. kann nach Zeit/Veröffentlichung oder Sprache der Quelle gefiltert werden. Zudem ist es bei Google Scholar möglich, die SERPs entweder nach Datum oder Relevanz zu sortieren. So können die Ergebnisse individuell bearbeitet werden.

Bei der erweiterten Suche kann man Treffer bereits im Voraus filtern. Hier können z. B. Wörter angegeben werden, die die Ergebnisse beinhalten sollen. Genauso kann man Wörter ausschließen oder Autorennamen aufführen, um lediglich Literatur dieses Autors angezeigt zu bekommen.

Vorteile Google Scholar

  • Große Auswahl an wissenschaftlichen Texten wie Bücher, Journals, Fachzeitschriften usw., aber auch Präsentationen und Abstracts
  • Zugriff auf viele kostenlose Angebote, die gerade für Schüler und Studenten praktisch für die Recherche im Rahmen von wissenschaftlichen Hausarbeiten und Abschlussarbeiten sind.
  • Das Nutzen von Online-Angeboten spart Zeit, da man nicht in eine öffentliche Bibliothek, Universitätsbibliothek oder Buchhandlung gehen muss. Relevante Quellen können bequem von zu Hause aus recherchiert werden.
  • Google Scholar ist einfach zu bedienen; die Benutzeroberfläche ist aus der Google Suche bekannt
  • Mehr als 350 Millionen Dokumente
  • Nutzung des Google Algorithmus, um bibliographische Daten und Zitationen in Volltexten automatisch zu erkennen. Somit können für die unterschiedlichen Suchanfragen der Nutzer stets relevante Suchergebnisse ausgespielt werden.