Digitalisierung - Eldorado der 1äugigen

Aus induux Wiki
Nach Angeboten suchen

Autoren

Letzter Bearbeiter/Autor dieser Wiki-Seite 'Digitalisierung - Eldorado der 1äugigen':435, induux international

Jeder Fachbereich hat seine 1äugigen unter den Blinden, mit der Königskrone. Mit der Digitalisierung ist eine Epoche angebrochen, in der nahrhafte Böden mehr und größere 1äugigen Köninge sprießen lassen. Die Böden sind die Unternehmen, vor allem die des Mittelstandes. Um ein Bild zu geben: 85% der VDMA-Mitgliedsunternehmen haben weniger als 250 Mitarbeiter. Mit vielen Digitalisierungs-Blinden. Was nicht schlimm sein muss. Dazu später mehr. Die Könige, die 1äuigen, nennen sich Digitalisierungs-Berater oder Berater für Digitale Transformation. Es geht um digitale Geschäftsmodelle, digitalem Vertrieb, digital Irgendwas. - Zum großen Teil Bla Bla, zum großen rausgeschmissenes Geld, was besser bei den 2äugigen landen sollte.


Was ist Digitalisierung? Definition:

Digitalisierung ist die Abbildungen (Transformation) von Prozessen und Informationen in der realen Welt auf eine Repräsentation (Entsprechung) in Computer-Systeme und -Netzwerke. Da Computer digital arbeiten, wird diese Abbildung Digitalisierung bzw. Digitale Transformation genannt.

Auch oft gesucht: Digitale Transformation



Die digitale Transformation steht im Mittelpunkt der Industrie. Es geht um die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in den drei Interaktions-Bereichen:

  1. Mensch-Mensch: Marketing, Vertrieb, Wissensvermittlung ...
  2. Maschine-Mensch: Maschinensteuerung, Bio-Feedback ...
  3. Maschine-Maschine: Industrie 4.0, IoT ...

Die digitale Transformations ist nichts Neues

Auch wenn alle jetzt darüber sprechen, ist doch die digitale Transformation kein neues Konzept, sondern viel mehr eine kontinuierlich fortgesetzte Digitalisierung unserer Welt die bereits circa 1830 begonnen hat: Seit 1830 wird bereits Elektrizität in der Wirtschaft eingesetzt. 1941 gab es den ersten Computer. 1947 kamen die ersten Dioden und Transistoren zum Einsatz. Seit den späten 1970er-Jahren werden Personalcomputer immer weiterentwickelt. Software, kontinuierliche Internetverbindung und Cloud-Lösungen prägen zunehmend unsere Welt.

"Die Digitalen Transformation gibt es seit 1830. Nur hat sich seit 2000 eines zugespitzt: Die nackte Notwendigkeit einer konsequenten digitalen Transformation für Unternehmen, um im Wettbewerb zu bestehen, um als Unternehmen erfolgreich zu sein! Unternehmen, die sich nicht die Möglichkeiten der digitalen Welt zu Nutze machen, werden verschwinden." - Veikko Wünsche

Gründe für die digitale Transformation

Ein erfolgreiches Unternehmen muss innovativer, kundenorientierter und schneller mit den geldwerten Mehrwerten am Markt sein als der Wettbewerb. Dieses Ziel ist leichter erreichbar, wenn Unternehmen folgende Herausforderungen in den Griff bekommen:

  • die zunehmend komplexere, schnellere und unfokussiertere Welt
  • Personalkosten
  • Fachkräftemangel

Die Herausforderung der Digitalisierung

Ist die Komplexität. Teile und herrsche.

Die Gesellschaft

Ich sag nur vong der Sprache her.

Digitalisierung Angebote



Textmenge:
2
rating: 2rating: 2rating: 2rating: 2rating: 2

User Rating: (bitte abstimmen)

0.00
(0 Stimmen)