Verzahnmaschinen

Aus induuxWiki
Verzahnmaschinen sind spezielle Maschinen, die die verschiedenen Verzahnungen an Werkstücken ermöglichen und bei der Erstellung von Zahn-Profilen eingesetzt werden. (P)

Auch oft gesucht: CNC-Verzahnmaschinen, Verzahnungsmaschinen


Maschinentypen

Wältschleifmaschine LCS 700 von Liebherr in der Anwendung



  • Wälzfräsmaschinen können Werkstücke in verschiedenen Größen bei hoher Produktivität bearbeiten. Wälzfräsmaschinen werden für Zahn-Profile sowohl in der Automobilindustrie also auch bei der Herstellung von Windrädern eingesetzt. Die Maschinen können Werkstücke mit Durchmessern kleiner 180 mm bis 16.000 mm bearbeiten.
  • Wälzstoßmaschinen werden eher bei Sonderanfertigungen und speziellen Bereichen eingesetzt. Wälzstoßmaschinen haben die Besonderheit, dass sie eine elektronische Schrägführung enthalten. Die Umrüstzeiten können daher vermieden werden und es werden Kosten für die Anschaffung unterschiedlicher Führungen gespart. Es gibt Maschinen mit Werkstückdurchmessern unter 180 mm bis zu 2.000 mm.
  • Wälzschälmaschinen sind nicht nur Maschinen, sondern beinhalten den gesamten Prozess. Werkzeuge, Werkzeugwechsler und Automation sind mit der Maschine vereint. Das Ringladerkonzept sorgt beispielsweise für eine sehr schnelle Beladung und die Kühlmitteldüse sorgt bei jedem Werkstück für eine optimale Kühlmittelzufuhr.
  • Wälz- und Profilschleifmaschinen kommen bei der Hartfeinbearbeitung von Zahnwellen und Zahnrädern zum Einsatz. Der Werkstückdurchmesser reicht hier von weniger als 180 mm bis 2.000 mm je nach Maschine.

Verzahnwerkzeuge

Zusätzlich zu den Verzahnmaschinen können Verzahnwerkzeuge oder Lagerwerkzeuge erworben werden. Auch Sonderkonstruktionen für Verzahnungen sind möglich.

In Verbindung mit Verzahnwerkzeugen, siehe auch Verbindungstechnik.

Die Zahnradpumpe zählt nicht zu den Verzahnmaschinen.

Hersteller

Liebherr
Liebherr stellt ein großes Portfolio an den oben gelisteten Maschinentypen an. Auch Verzahnwerkzeuge werden kundenspezifisch hergestellt.
Reishauer AG
Reishauer produziert und vertreibt Wälzschleifmaschinen.