Desina

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eure Werbung hier?


Was ist DESINA? Definition:

DESINA ist ein Standard für die elektrische, hydraulische und pneumatische Installation von automatisierten Werkzeugmaschinen sowie Produktionssystemen. Das Konzept bringt durch eine verteilte Netzstruktur die Elektronik aus dem Schaltschrank in das Maschinenfeld. So wird Platz gespart, Montage- und Servicezeiten durch standardisierte Verdrahtungstechnik minimiert und somit auch Kosten gesenkt. Das Akronym DESINA leitet sich von DEzentralisierte und Standardisierte INstAllationstechnik für Werkzeugmaschinen und Produktionssysteme ab.

Auch oft gesucht: Dezentralisierte und Standardisierte Installationstechnik