Aluminiumprofile für Industrie und Eigenbau

Aus induux Wiki
Jetzt anfragen
Autoren
1630
induux international
aktualisiert am: 29.11.2019 - 10:12:50
Anzeige
Was ist/sind Aluminiumprofile? Definition:

Konstruktionsprofile (Montageprofile) aus Aluminium nennt man Aluminiumprofile oder Aluprofile . Einsatz finden Aluminiumprofile im Messe-, Metall- oder Maschinenbau.

Auch oft gesucht: Aluprofile



Profil-Typen

  • Profile B-Typ: Nut 6 B, Nut 8 B, Nut 10 B
  • Profile I-Typ: Nut 5 I, Nut 6 I, Nut 8 I
  • Profile M-Typ: Nut 8 M

Der Vorteil von Aluminium

Aluminium ist ein Leichtmetall und gehört zu den Erdmetallen, was frisch angeschnitten mit Luft und Wasser reagiert und eine dünne Schicht Aluminiumoxid bildet. Dieser Prozess wird als Passivierung bezeichnet, da diese Aluminiumoxid-Schicht das darunter liegende Aluminium vor weiterer Reaktion mit Luft und Wasser schützt, was Schutz vor Korrosion bedeutet. Die Festigkeit ist bei reinem Aluminium gering und kann mit Legierungen modifiziert werden. Die thermische und elektrische Leitfähigkeit ist hoch, was bei der Verwendung von Aluminiumprofilen berücksichtigt werden muss.

Aluminium für Profile

Aufgrund der Aluminium-Eigenschaften eignen sich Konstruktionsprofile aus Aluminium für

  • Messebau
  • Metallbau
  • Maschinenbau

Die Profile werden im Strangpressverfahren hergestellt, als längliche Halbzeuge.

Hersteller Aluminiumprofile

Hydro
Die Firma Hydro bietet Produkte aus Aluminium an, die der Natur standhalten. Von rohren über Gebäudesysteme bis Produkte aus Aluminium mit geringem Kohlenstoffgehalt.

Mehr Info zu Aluminiumprofile

  • Magnesium - Eigenschaften und Verwendung
    Magnesium (Mg) trägt die Ordnungszahl 12 und steht im Periodensystem in der zweiten Hauptgruppe und gehört daher zu den Erdalkalimet ...
  • Technische Keramik
    Technische Keramik › Funktion ✓ Hersteller ✓ Eigenschaften ✓ Technische Keramik für technische Verwendungen. Hitzeresist ...