Trockenbohren, Trockenbohrer

Aus induuxWiki
Beim Trockenbohren wird ein runder Durchbruch in Wände, Decken oder Böden ohne Wasser gebohrt. Dadurch wird das Bohren sauberer und wirtschaftlicher.

Auch oft gesucht: Trockenbohren, Trockenbohrung, Trockenbohrer, Trockenbohrverfahren

Bei einer normalen Kernbohrung wird Wasser zur Kühlung verwendet. Dadurch ist die Gefahr von Verschmutzungen mit Bohrschlamm oder Beschädigungen vor allem in Wohnräumen hoch. Das Wasser wird von Wannen aufgefangen.

Trockenbohrung ohne Wasser



Vorteile des Trockenbohrens

  • keine Verschmutzung durch das Wasser
  • wirtschaftlicher
  • hohe Lebensdauer
  • hohe Bohrleistung
  • kostengünstiger

Trockenbohrverfahren

Trockenbohrer - Trockenbohrmaschine

Bohrkronen mit intelligenter Verteilung des schleifkorns ermöglichen, dass das Material massiv geschont wird und kein Wasser zur Kühlung verwendet werden muss. Stattdessen wird Luft eingesetzt. Ein angeschlossener Sauger sorgt dafür, dass keine Staubentwicklung auftritt. Zudem sind die Arbeiten geräusch- und vibrationsärmer. Bei armierten oder nicht armierten Beton, Backstein, Kalksandstein und Naturstein bietet sich das Trockenbohren mit speziellen Diamant-Trockenbohrkronen an. Bohrkronen, die mit Diamanten positioniert sind Entkernen schneller, genauer und haben eine längere Lebenszeit.

Hersteller