Magma Pumpen für hochviskose Medien

Aus induux Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Letzter Autor: Michael, - Wiki-URL zum Verlinken: https://wiki.induux.de/Magmapumpen

Bei Anwendungen, bei denen homogene Stoffströme im Kristallisations- und Trennprozess stattfinden sollen, finden Magmapumpen ihren Einsatz. So können hochviskose (zähe) Medien gefördert werden.
Synonym(e): Massecuite Pump, Magma Pump, Magma-Mischer



Einsatzgebiete

Magmapumpe BMA
Darstellung einer Magmapumpe der Firma BMA

Überall dort, wo hochviskose Medien gefördert werden sollen, werden Magmapumpen eingesetzt. Z.B.:

  • in der Zuckerindustrie

Geförderte Medien

  • A/B/C-Kristallsuspensionen
  • A/B/C-Kristallfuß
  • Affinationsmagma
  • Raffinademagma

Vorteile

Vorteile gegenüber anderen Pumpen für diese speziellen Einsatzgebiete sind:

  1. hohe Betriebssicherheit
  2. hohe Förderleistungen
  3. wenig Druckverlust
  4. kristallschonende Transportmöglichkeit
  5. oftmals einfache Anbindungen an örtliche Infrastrukturen

Hersteller

BMA
BMA ist Hersteller von Magmapumpen, die für die Zuckerindustrie verwendet werden.