Klebebänder im Überblick

Aus induuxWiki

Was ist/sind Klebebänder? Definition:
Klebebänder werden zum Fixieren und Verbinden von mehreren Elementen genutzt. In der Industrie werden an Klebebänder hohe Anforderungen gesetzt.



Technische Klebebänder

Technische Klebebänder, die in der Industrie oft eingesetzt werden, gibt es als einseitige und doppelseitige Klebebänder.

Beispielhafter Einsatz von Klebebändern in der Bauindustrie.


Einsatzgebiete

Klebebänder werden in der Industrie eingesetzt zum Abdecken, Schützen, Verkleben, Befestigen, Bündeln, Verpacken, Reparieren.

  • in Zeiten von Corona: Social Distancing Klebebänder als Markierungen am Fußboden
  • Automobilindustrie: Cockpit, Elektronik, Sicherheitskennzeichnung
  • Bauindustrie: Leisten, Türen, Möbel, Fenster, Aufzüge, Fassaden
  • Elektronikindustrie: Smartphones, Tablets, Notebook, TV, Displays, Wearables, OLED-Technologien
  • Gesundheitsindustrie: In-vitro-Diagnostik, Wundversorgung, Transdermale Pflaster, Point-of-Care Diagnostik
  • Smartcards: Chipverklebung, Befestigung der Chipkarte,
  • Erneuerbare Energien: Solarindustrie, Windindustrie
  • Druckindustrie: Spleißen, Flexodruckindustrie, Papierproduktion, Wellpappenindustrie
  • Lebensmittelindustrie: selbstklebende Verpackungslösungen für Innen- und Außen-Verpackung
  • Transportindustrie: Klebebänder für Schienenfahrzeuge, Luftfahrt- und Schiffbauindustrie

Vorteile

  • hohe Klebekraft
  • Flexibilität
  • reißfest

Arten

  • Klebeband aus Polypropylen (PP)
  • PVC Klebeband
  • Kreppband
  • Filamentband
  • Panzerband
  • Warnklebebänder
  • Doppelseitiges Klebeband
  • PE-Schäume einseitig und doppelseitig
  • NonSlip Klebebänder
  • Splice Klebebänder
  • PET Tapes
  • Gewebebänder
  • Acrylic Foam Tapes

Hersteller

Tesa

Buday

Krückemeyer