Etagenwagen

Aus induuxWiki

Was ist/sind Etagenwagen? Definition:
Etagenwagen werden umgangssprachlich auch Tischwagen genannt und dienen einer effektiven innerbetrieblichen Logistik. Sie unterstützen einen effizienten, kräfteschonenden Arbeitsablauf. Die Wagen sind sehr stabil, flexibel, höhenverstellbar und mit mindestens zwei übereinanderliegenden Fächern ausgestattet, welche die Beförderung von vielen Einzel- und Kleinteilen ermöglichen. In erster Linie werden Etagenwagen als Transportmittel in verschiedenen Branchen verstanden, häufig werden diese jedoch ebenfalls als mobile Arbeitsplätze genutzt, da sie flexiblen Stauraum und eine hohe Übersichtlichkeit für diverse Arbeitsmaterialien bieten.



Der typische Aufbau eines Etagenwagens

Häufig werden Etagenwagen aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und mit Einlegeböden aus beispielsweise Massivholz, Schichtholz oder pulverbeschichtetem Stahl bestückt. Etagenwagen mit mittlerer bis schwerer Traglast enthalten oft besonders belastbare Einlageböden, welche im Stahlrohrrahmen liegen. Durch vier Leicht-Lenkrollen gestalten Tischwagen sich äußerst flexibel und erlauben es dem Benutzer, diese ohne einen großen Kraftaufwand in alle Richtungen zu drehen und zu bewegen. Zwei dieser Rollen sind mit Feststellern ausgestattet, welche die Räder bei Betätigung mit dem Fuß blockieren und das Bremsen ermöglichen, beziehungsweise unerwünschtes Wegrollen verhindern. Je nach Anwendungsumgebung lässt sich die Beschaffenheit der Bereifung individuell auswählen. Durch mehrere, individuell einsetzbare Fachböden erhält der Wagen seine verschiedenen Fächer. Dem Benutzer ist es möglich, die Abstände je nach Bedarf selbst zu wählen oder einzelne Böden gänzlich zu entfernen. Zur Steuerung eines Etagenwagens dient ein Schiebegriff aus ebenfalls rostfreiem Edelstahl.

Typische Einsatzbereiche von Etagenwagen

In Krankenhäusern werden diese Transportwagen häufig dafür verwendet, um Geschirr einzuräumen oder Mahlzeiten auf den Stationen aufzuteilen. In der Gastronomie und in Hotels werden häufig Etagenwagen aus Edelstahl für den Transport von Speisen und Geschirr, sowie Bettwäsche eingesetzt, da diese eine ästhetische, zweckmäßige und pflegeleichte Transportlösung darstellen. Auch in Werkstätten, Lagerhallen oder Produktionsstätten kommen die mehrstufigen Regalwagen regelmäßig als Kommissionierwagen zum Einsatz, da sie den innerbetrieblichen Transport erheblich verschnellern und Materialien oder Werkzeuge problemlos von A nach B transportiert werden können. Hier ist auf besonders schlag- und kratzfeste Modelle zu achten, die dem alltäglichen Betrieb standhalten. Vor allem mit einem Gitter umrandete Etagenwagen sind in Werkstätten sehr verbreitet, da diese die Materialien zusätzlich fixieren und vor dem Herabfallen schützen. Büroräume profitieren ebenfalls häufig von diesem Transportmittel, da sie eine flexible Transport- und Ablagelösung für Akten und Ordner darstellen oder als Post- und Paketwagen genutzt werden. Aufgrund der verschiedenen Fächer lassen sich Unterlagen vorsortieren und auf Wunsch einfach verschieben. Häufig werden hier Modelle aus Kunststoff mit lenkbaren Rollen ausgewählt. Zusätzlich finden Etagenwagen in vielen weiteren Bereichen Einzug, da sie innerbetriebliche Transportprozesse kostengünstig vereinfachen und effizienter gestalten.


Hersteller & Anbieter

Rollcart
Rollcart berät, plant, konstruiert und produziert maßgeschneiderte Transport-, Logistik- und Routenzugsysteme.
Schäfer Shop
Für Ihren besseren Arbeitsplatz: Lagereinrichtung, Büromöbel und Bürobedarf von Schäfer Shop.
Krämer Technic Solutions
Krämer Technic Solutions ist Ihr Partner für Industrie Transport- Automatisierung- & Lager- Technik Lösungen geht.