EN 45545

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit dem 01.08.2013 ist die Norm für Schienenverkehrstechnik EN 45545-2:2013 gültig. Sie ersetzt die bisherigen nationalen Normen wie z.B. DIN 5510- 2, NFF 16101 / 102 oder die BS 6853. Sie gliedert sich in 7 Teile, welche die konstruktiven und materialbezogenen Anforderungen an den Brandschutz in der Schienenverkehrstechnik regelt.

EN 45545-1 - Allgemeine Regeln und technische Brandschutzziele

EN 45545-2 - Brandverhalten von Materialien und Komponenten

EN 45545-3 - Feuerwiderstand von Feuerschutzabschlüssen - Eine besondere Bedeutung hat der Raumabschluss nach DIN EN 1363-1:2012-10. Hier wird definiert, über welchen Zeitraum ein Schaltschrank oder eine Komponente eine Flammendichtigkeit erfüllen muss.

EN 45545-4 - Brandschutzanforderungen an die konstruktive Gestaltung

EN 45545-5 - Brandschutzanforderungen an die elektrische Ausrüstung

EN 45545-6 - Brandschutzmaßnahmen für die Brandmelde- und Brandbekämpfungseinrichtungen

EN 45545-7 - Brandschutzanforderungen an Anlagen für brennbare Flüssigkeiten und Gase

Initiator dieser Wiki-Seite:
Murrplastik Systemtechnik GmbH Murrplastik Systemtechnik GmbH