Auftragsfertigung: Sonderanfertigungen für Kunden

Aus induuxWiki

Was ist/sind Auftragsfertigung? Definition:
➡ Bei der Auftragsfertigung werden meist kleine, teurere Teile produziert, die speziell auf den Kunden abgestimmt sind. Anders als bei Massenfertigung wird die Ware erst nach der Bestellung hergestellt (Make-to-Order oder auch Built-to-Order). Die Lohnfertiger (Auftragsfertigungs-Unternehmen) können häufig verschiedene Produkte anbieten.

Synonym(e): Einzelfertigung


Auftragsfertigung Beispiele

  • Schiffsbau
  • Industriebau

Auftragsfertigung Software

Software Anbieter

Staufen Business IT
Staufen Business IT bietet als Software die 4PSolution an, welche einen Auftragsfertiger in den wichtigen Prozessen begleitet. Diese gehen vom Eingang der Kundenanfrage bis zur Durchführung des Auftrags im Projektmanagement. 4PSolution bündelt erforderliche Informationen, um Konstruktions-, Beschaffungs- und Fertigungs-Prozesse abzubilden. Die Software beinhaltet einen Überblick über Termine und Kosten von Aufträgen und Projekten.