TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION - TIK

Aus induux Wiki
Nach Angeboten suchen

Autoren

Letzter Bearbeiter/Autor dieser Wiki-Seite 'TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION - TIK': 711 (induux-Profil)
An dieser Wiki-Seite haben Autoren aus folgenden Firmen mitgearbeitet: Bundesverband Industrie Kommunikation e.V.


Was ist der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION? Definition:

Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION (TIK) ist die jährliche Leuchtturm-Veranstaltung des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik). Dort versammeln sich Marketers aus Industrieunternehmen und Kommunikationdienstleistern, um gemeinsam mit hochkarätigen Speakern sowie Experten aus der Wissenschaft und Praxis, über die Trends der B2B-Branche zu diskutieren.

Auch oft gesucht: TIK




TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION - TIK
TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION
Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION ist der Treffpunkt und die Impuls-Plattform für B2B-Marketingprofis!
Veranstalter:
Start:
Ende:
Adresse:
Veranstaltungsforum Fürstenfeld
Fürstenfeld 12
82256 veranstaltung forum fürstenfeld
Deutschland



Allgemeines

Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION (TIK) ist die jährliche Leuchtturm-Veranstaltung des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) für Marketing- und Kommunikations-Experten aus Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Unter dem Motto "B2B-Marketing der Zukunft" werfen Jahr für Jahr hochkarätige Speaker aus Industrie und Wissenschaft einen Blick auf die Trends der B2B-Branche. Das B2B-Marketing-Event des bvik bietet eine interessante Mixtur bekannter und hochkarätiger Referenten: Trendforscher, Wissenschaftler, Keynote-Speaker und Best Cases der Industrie. Der TIK ist ein etablierter Treffpunkt für den gesamten B2B-Bereich und als das Branchenevent des Jahres und ein Muss im Kalender jedes B2B-Marketers.

Nachbericht zum TIK 2019

Informationen zum TIK 2020

Location

Seit 2015 findet der TIK jährlich im veranstaltungsforum fürstenfeld in Fürstenfeldbruck (bei München) statt:

  • 2013: Hannover Messe, Robotation Academy
  • 2014: Congress Centrum, Heidenheim
  • 2015: veranstaltungsforum fürstenfeld, Fürstenfeldbruck (bei München)
  • 2016: veranstaltungsforum fürstenfeld, Fürstenfeldbruck (bei München)
  • 2017: veranstaltungsforum fürstenfeld, Fürstenfeldbruck (bei München)
  • 2018: veranstaltungsforum fürstenfeld, Fürstenfeldbruck (bei München)
  • 2019: veranstaltungsforum fürstenfeld, Fürstenfeldbruck (bei München)

Am 25. Juni 2020 findet der TIK erneut im veranstaltungsforum fürstenfeld in Fürstenfeldbruck statt.

Bisherige Speaker

Zahlreiche hochkarätige Speaker referierten bisher beim TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION. Hier ein kleiner Auszug bisheriger Speaker:

  • Prof. Dr. Christian Blümelhuber (HWR Berlin)
  • Christoph Burkhardt (Wirtschaftspsychologe & Experte für Innovation)
  • Dietmar Dahmen (Marketing-Visionär)
  • Prof. Dr. Gunter Dueck (ehem. Chief Technology Officer bei IBM Deutschland), Mathias Haas (Trendbeobachter)
  • Dr. Hans-Georg Häusel (Vordenker im Neuromarketing)
  • Stefan Hentschel (Industry Leader Tech-Industrial, Google Germany)
  • Lutz Herkenrath (Schauspieler)
  • Anders Indset (Wirtschaftsphilisoph)
  • Prof. Dr. Tobias Kollmann (Experte für E-Business und E-Entrepreneurship)
  • Gerd Leonhard (Fururist)
  • Leo Martin (Ex-Agent und Kriminalist)
  • Jan Pilhar (Executive Director, IBM)
  • Alissia Quaintance (Expertin für digitale Innovationen)
  • Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher (Professor für „Datenbanken und Künstliche Intelligenz“ an der Universität Ulm)
  • Sarna Röser (Mitglied der Geschäftsleitung, Röser FAM)
  • Dr. Holger Schmidt (Digital Economist und Autor)
  • Benjamin Steen (Head of digital project and CRM, FC Bayern München AG)
  • Julius van de Laar (Kampagnen- und Strategieberater, hauptamtlicher Wahlkämpfer für Barack Obama)
  • Johannes Warth (Schauspieler)

Stimmen der Teilnehmer

  • "Es braucht eben Querdenker, die den Status quo hinterfragen. Die Referenten ermutigten die Digitalisierung als Chance zu verstehen „Was wollen wir machen, was dem Menschen dient“. Der TIK bietet durch sein Kompetenz-Netzwerk einen echten Mehrwert in einem tollen Rahmen." (Oliver Huber, Murrplastik Systemtechnik GmbH)
  • „Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION bietet die ideale Plattform und Gelegenheit, um sich in lockerer Atmosphäre auszutauschen und die Trends aus dem Mittelstand wahrzunehmen.“ (Michael Peuker, SC-Networks GmbH)
  • "Eine gelungene Mischung für Herz und Verstand: Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION bringt Menschen zusammen, gibt inspirierende Einblicke und weitet die Perspektive." (Oliver Frederik Hahr, oha communication)
  • „Der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION bietet ein tolles Programm aus Theorie, Marktbeobachtung und Praxisbeispielen, die zeigen, wie deutsche Industrieunternehmen arbeiten. Auch ich lerne immer wieder dazu, wenn ich sehe, wie jemand ein Problem gelöst hat, das ist immer eine Inspirationsquelle.“ (Jan Pilhar, IBM)
  • "Eine der wenigen B2B-Veranstaltungen, die man blind für das nächste Jahr buchen kann. Jedes Jahr schafft es der bvik noch einen oben drauf zu setzen." (Jakob Kwiatkowski, Freudenberg Sealing Technologies)
  • „bvik und TIK, da steckt Musik drin. Bei dieser Veranstaltung sieht man, wie wichtig – trotz Digitalisierung – die persönliche Begegnung ist.“ (Julia Tornier, AUMA – Ausstellungs- und Messe- Ausschuss der Deutschen Wirtschaft)
  • „Eine sagenhafte Organisation in toller Atmosphäre. Ein Lob an die Qualität der Organisation, der Location, der Speaker und Teilnehmer, die diesen Tag zu diesem Tag gemacht haben. Ich fand es ganz großartig!“ (Andreas Witschel, WIENERS+WIENERS GmbH)
  • "Tolle Veranstaltung mit inspirierenden Vorträgen von sehr guten Rednern. Trotz der vielen Vorträge sehr kurzweilig! Schöner, festlicher Rahmen." (Anja Eisele, Pilz GmbH & Co. KG)
  • „Der TIK bietet eine tolle Plattform für den Austausch zu relevanten Themen der B2B-Kommunikation, für interessante Gespräche und, um Inspirationen von anderen zu bekommen.“ (Jens Stolze, creative360)
  • "Es war wie immer inspirierend. Der TIK aus der B2B-Kommunikation nicht mehr weg zu denken. Gute Referenten mit hochaktuellen Themen, viel Zeit zum Networken und bvik-Partner, die das Gesamtpaket TIK wertvoll ergänzen. Weiter so, die Industriekommunikation hat diesen Tag verdient." (Tobias Brummer, Bosch Rexroth AG)
  • "Express-Betankung zum Thema Digitalisierung. Beste Argumente, die ich sehr gut gebrauchen kann." (Dr. Andreas Bauer, bvik-Vorstand / Vice President Corporate Marketing Strategy & Operations, KUKA AG)
  • "Eine wahre Injektion von Impulsen. Tolle Einblicke in die digitale Transformation von Kommunikation und Marketing – vom Big Picture bis zum Tagesgeschäft. Sehr inspirierend." (Mathias Weber, Gebhardt & Partner Markenberatung GmbH)
  • "Inspiration ist, wenn der TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION morgen in reale Handlungen transformiert wird – danke dafür." (Michael Arnold, Blösch & Partner Werbeagentur GmbH)

Impressionen vom TIK 2018

Event-Film – Impressionen vom TIK 2019
Textmenge:
4
rating: 4rating: 4rating: 4rating: 4rating: 4

User Rating: (bitte abstimmen)

5.00
(eine Stimme)