Schreiben im induux Industrie-Wiki

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Industrie-Wiki enthält Content der Industrie aus und für die Praxis. Von Experten für Experten.

Wer kann mit schreiben und editieren?

Alle Personen mit einem induux-Account können im Industrie-Wiki schreiben und Beiträge editieren. Ein induux-Account kann unter folgendem Link angelegt werden: https://de.induux.com/konto/registrieren/.

Die Anmeldung im Industrie-Wiki findet mit der induux Nutzer-ID und dem Passwort statt.

Falls Ihr ein Thema aufarbeitet, erstellt doch am besten gleich hier eine Wiki-Seite oder ergänzt eine bereits vorhandene. So wächst das Industrie-Wiki Stück für Stück und alle können davon profitieren. Im induux Industrie-Wiki gilt der Ansatz "Wer schreibt der bleibt". Besetzt euer Thema und sichert Euch so einen Vorsprung in der Rankingliste. Wenn Ihr ein für euch wichtiges Thema beginnt bedenkt, dass der Titel so gewählt ist, wie ihn die Zielgruppe in die Suchmaschinen eingeben würden.

Achtung: Nutzt nur eigenen Content!

Nur eigener Content ist guter Content. Bitte kopiert nicht einfach Texte von anderen Seiten. Ihr seid die Experten also soll der Inhalt auch von euch kommen. Alles andere läuft dem Sinn dieses Wikis zuwider. Das Urheberrecht muss in jedem Fall beachtet werden. Sollten wir Seiten finden die schlichte kopiert wurden oder auf solche hingewiesen werden, behalten wir uns das Recht vor, diese zu löschen und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu ergreifen.

Win-Win und der Lohn fürs Schreiben

Aktivste Firmen im Industrie-Wiki
Darstellung der aktivsten Firmen im Industrie-Wiki
  1. Das System überwacht die Aktivitäten im Wiki und ermittelt pro Wiki-Seite eine Rankingliste der aktivsten Editoren (Personen). Zudem wird eine Rankingliste der Firmen erstellt, denen eine Person auf https://de.induux.com zugeordnet ist. Schreiben mehrere Mitarbeiter einer Firma an einer Wiki-Seite, zählen die Aktionen aller Editoren für diese Firma.
  2. Die aktivste Firma wird auf der Wiki-Seite mit einem Logo und Link aufs induux Firmen-Profil präsentiert. Deswegen ist es sinnvoll, für Eure Themen eine Wiki-Seite anzulegen, um dieses Thema für "Euch zu besetzen".
  3. Schreibt eine Person zuletzt an einer Wikiseite, dessen Firma aktuell nicht die aktivste Firma der Wiki-Seite ist, wird auch diese Firma dargestellt. Sollte dies die führende Firma nicht optimal finden, muss einfach nur wieder ein wenig Content geschrieben werden.
  4. Zudem werden die aktivsten Firmen im Wiki in einer Top 10 Liste auf der Startseite des Industrie-Wiki's dargestellt und verlinkt. Die Darstellung aktualisiert sich automatisch bei jedem Aufruf. (in Arbeit)
  5. Gute Artikel promotet induux zusätzlich über die jeweiligen Social-Media-Kanäle.

Die Spielregeln

  1. Im Industrie-Wiki sollen nur Inhalte stehen, die relevant sind für die Branche.
  2. Nicht gewünscht sind Firmen- oder Verbandsseiten, wie z. B. Friedrich Lütze GmbH. Für diese Zwecke soll ein Firmen-Profil auf https://de.induux.com angelegt werden. z. B.: https://de.induux.com/friedrich-luetze/.
  3. Keine Werbung. Die Artikel sollen objektiv sein - wie der Ansatz bei Wikipedia -, so dass die Artikel als Referenz verwendet werden können. Wir haben alle mehr davon, wenn das Industrie-Wiki in Social-Media verteilt wird und möglichst viele Web-Links darauf zeigen.

Wird sich an diese Regel nicht gehalten behält sich induux vor ohne Rückfragen Änderungen durchzuführen.

Werbung im Industrie-Wiki

Neben der Möglichkeit, sich über das Schreiben im Industrie-Wiki einen Link zum Firmen-Profil zu sichern, kann auch Werbung geschaltet werden. Mit einer Werbung kann ein Thema, das auf einer Wiki-Seite beschrieben wird, belegt werden. Wird Werbung für eine Wiki-Seite gebucht, verschwindet die von Google eingeblendete Fremdwerbung. Das Einblenden der von Google ausgelieferten Content-bezogenen Werbung macht sichtbar, wer zum jeweiligen Thema Werbung schaltet; in der Regel via Google AdWords.

So schreibt Ihr ein gutes Wiki

Beschreibt ein Thema vollständig aus Sicht eines Fach-Anwenders.

Einen neue Wiki-Seite anlegen

Neue Seiten mit relevanten Themen können schnell und einfach angelegt werden. Hierfür muss ein Titel ausgewählt werden nach dem im Industrie-Wiki gesucht wird (Die Suche befindet sich oben rechts). Neben der Anzeige der Suchergebnisse steht an dieser Stelle ein Link zur Verfügung, womit die Wiki-Seite mit dem eingegebenen Suchbegriff als Titel erstellt werden kann.

Der richtige Titel für eine Wiki-Seite

Aristotels meinte: "Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile." So ist das auch mit dem Wiki. Jede Seite soll für sich und im Gesamt-Kontext Industrie-Wiki sinnvoll sein.

Idealerweise ist der Titel einer Wiki-Seite die Anfrage einer Person bei Google & Co. Die Suchmaschine stelle ja die banale Frage: Welche Seite im Internet hat die höchste Relevanz zur Suchanfrage. Ergo:

  1. RELEVANZ TITEL: Der Titel einer Wiki-Seite ist eine gängige / wichtige Anfrage bei Eurer Zielgruppe. Fragt Eure Zielgruppe oder auch Eure Internet-Agentur, die mit SEO-Tools mehr dazu sagen kann.
  2. RELEVANZ CONTENT: Die Seite soll möglichst umfassend das Thema behandeln, objektiv. Die Zwischenüberschriften und der Text greifen das Suchwort auf. Denkt auch an lustige Fälle oder an Literatur zum Thema. Es sollten möglichst wenige Links nach außen gehen; eben wenn sinnvoll.
  3. RELEVANZ VERLINKUNG: Unterstützt durch Links auf die Wiki-Seite, dass Google & Co. erkennen, dass die Wiki-Seite zum Suchbegriff relevant ist. Verteilt Eure Wiki-Seite via Social-Media.


Beispiel

Richtiges Zitieren

Wörtliche Zitate

Ein wörtliches Zitat muss exakt mit dem Original übereinstimmen, sowohl wörtlich als auch inhaltlich. Es ist durch Anführungszeichen zu kennzeichnen. Ein Zitat im Zitat wird durch halbe Anführungszeichen markiert.

Eigene Hervorhebungen oder Erläuterungen müssen kenntlich gemacht werden.

Auslassungen mehrerer Wörter sind durch (...) oder [...] zu kennzeichnen. Bei einzelnen Wörtern erfolgt die Kennzeichnung durch zwei Punkte (..).
Der Sinn darf durch Auslassungen nicht verändert werden.

Wenn nur der Inhalt der Aussage, nicht aber die Formulierung von Bedeutung ist, ist eine sinngemäße Wiedergabe in Form eines indirekten Zitats vorzuziehen.

Sinngemäße Zitate

Die sinngemäße Wiedergabe fremder Äußerungen (Entlehnung) erfolgt zur Abgrenzung von eigenen Aussagen zweckmäßigerweise in indirekter Rede im Konjunktiv. Sie wird häufig zusätzlich gekennzeichnet durch den Namen des Verfassers und einer Anmerkung wie: in Anlehnung an; sinngemäß nach; vgl. hierzu: ...

Auch die sinngemäße Wiedergabe ist durch genaue Quellenangabe kenntlich zu machen.

Quellenangabe / Literaturverzeichnis

Verwendete und im Text zitierte Quellen können in Form eines Vollbelegs in einer Fußnote oder als Kurzbeleg am Ende des Artikels unter Einzelnachweise aufgeführt werden.

Als Orientierungshilfe für das Format kann die DIN 1505 herangezogen werden:

  1. ein Urheber muss genannt werden (Verfasser, Herausgeber, Körperschaftliche Urheber)
  2. Sachtitel
  3. Auflage (ab 2. Auflage)
  4. Erscheinungsvermerke (Ort, Verlag, Jahr)
  5. optional: Titelzusatz / Untertitel
  6. optional: Bandangabe und Bandsachtitel


Abhängig von der Quelle variiert der Aufbau der Quellenangabe:
Monographien (Zitat aus Verfasserschriften)
VERFASSER1, Vorname1; VERFASSERX, VornameX: Titel - Untertitel. Bd. x. x. Aufl. Ort : Verlag, JJJJ

Beispiel:

POST, Werner D.; SUCHER, Tanja; STEINER, Barbara (Hrsg.): Der Medienwegweiser - mit Medien unterwegs. Bd. 2. 3. Aufl. Köln : Westermann, 2005

Artikel aus Zeitungen oder Zeitschriften
VERFASSER1, Vorname1; VERFASSERX, VornameX: Titel - Untertitel. In: Zeitung (JJJJ-MM-TT), Nr. X, S. x-x

Beispiel:

MÜLLER, Klaus: Theaterhäuser. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (2006-02-27), Nr. 15, S. 13

Herausgeberschriften (Zitieren aus Sammelwerken)
VERFASSER1, Vorname1; VERFASSERX, VornameX: Titel - Untertitel. In: VERFASSER1a, Vorname1a: Titel - Untertitel. x. Aufl. Ort : Verlag, JJJJ, S. x-x

Beispiel:

FISCHER, Josef: Kostümwelt. In: KALI, Tim: Theater in Wort und Bild. 2. Aufl. Berlin : Springer Verlag, 2004, S. 22-34

Internetquellen
Empfohlenes Format: VERFASSER1, Vorname1: Titel - Untertitel. URL http://de.induux.com Stand: TT.MM.JJJJ, ggf. S. x-x

Beispiel:

Induux (Hg.): Schreiben im induux Industrie-Wiki. URL http://www.induux.com/wiki/Schreiben_im_induux_Industrie-Wiki Stand: 21.07.2015

Nachweis im Text
"Die Welt ist ein Notenschlüssel" (KERNER et al., 1979a, S.34)

Die wichtigsten Formatierungen

Formatierung Schreibweise bei der Bearbeitung Endergebnis nach der Bearbeitung
einfache Listen *Punkt 1
*Punkt 2
  • Punkt 1
  • Punkt 2
nummerierte Listen #Punkt 1
#Punkt 2
  1. Punkt 1
  2. Punkt 2
Textformatierung '''Fett'''
''Kursiv''
Fett
Kursiv
Zeilenumbruch Text<br>Absatz Text
Absatz
interne Links [[Faserlaser]]
[[Faserlaser | Alternativer Text für den Faserlaser Link]]
[[Faserlaser]]s
Faserlaser
Alternativer Text für den Faserlaser Link
Faserlasers
externe Links [http://de.induux.com]
[http://de.induux.com induux]
[1]
induux
Überschriften == Überschrift 1 ==
=== Überschrift 2 ===
==== Überschrift 3 ====

Um Tabellen zu erstellen kannst du diese Seite nutzen.
Weitere Hilfe zur Benutzung der Wiki-Software und zur Formatierung findest du im Benutzerhandbuch.