Pumpen

Aus induux Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eure Werbung hier?


Was sind Pumpen?

Pumpen sind Maschinen, die einen Druckunterschied innerhalb von Flüssigkeiten erzeugen und mithilfe dieser Eigenschaft Flüssigkeiten durch Schläuche befördern können. Unterschieden werden dabei Verdrängerpumpen und Strömungspumpen.

Verdrängerpumpen

Bei Verdrängerpumpen erfolgt eine Energieübertragung, die dafür sorgt, dass der Verdränger einen mit Flüssigkeit gefüllten Arbeitsraum verkleinert. Dadurch übt der Verdränger einen Druck auf die Flüssigkeit aus und befördert sie in die Leitung. Beim Vergrößern des Arbeitsraumes wird er wieder mit Flüssigkeit aus der Leitung gefüllt. Beispiele für Verdrängerpumpen sind die Kolbenpumpe, die Zahnradpumpe und die Schlauchpumpe.

Strömungspumpen

Strömungspumpen werden auch Kreiselpumpen genannt. Die Flüssigkeit durchläuft die Maschine ohne Klappen und Ventile. Im Stillstand könnte die Flüssigkeit im Gegenteil zur Verdrängerpumpe rückwärts zurückfließen. Deswegen müssen je nach Zweck gegebenenfalls Ventile oder Kappen eingesetzt werden. Dadurch, dass die Strömungspumpen nicht selbst-ansaugend sind, muss die Saugleitung ununterbrochen mit Flüssigkeit gefüllt sein. Es wir eine Unterscheidung zwischen Axialpumpen, Diagonalpumpen und Radialpumpen gemacht.

Pumpen Angebote

Pumpen im Lieferanten- & Hersteller-Verzeichnis