Messe Outfit - Was Mann und Frau trägt

Aus induux Wiki
Nach Angeboten suchen

Autoren

Letzter Bearbeiter/Autor dieser Wiki-Seite 'Messe Outfit - Was Mann und Frau trägt':435, induux international


Was ist ein Messe Outfit? Definition:

Mit Messe Outfit ist die Kleidung auf einer Messe im Business-Umfeld gemeint.

Auch oft gesucht: Messe Kleidung, Business Kleidung, Mann, Damen



Dresscode / Styling für Messe, Hostess & Promotion Jobs

Industrie- und Wirtschaftsmessen

Auf Industrie- und Wirtschaftsmessen ist es ratsam, sich dementsprechend zu präsentieren. Auf Messen werden Kontakte geknüpft, Verträge geschlossen, Geschäftspartner und Kunden gewonnen, daher ist es wichtig, richtig gekleidet zu sein.

Vorteile guter Messebekleidung
  • seriöse und kompetente Ausstrahlung
  • Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Erhöhung der Leistungsbereitschaft
  • Firmenidentität visualisieren
  • Wiedererkennungswert

Es geht bei Messekleidung auch um Corporate Identity, was durch Corporate Fashion nach außen getragen wird. Dabei ist es am besten, wenn die Firmenfarben in der Messekleidung wiederzuerkennen sind sowie das Logo auf den Jacken - Blazern oder Sakkos - gestickt wurde. Bestickte Logos wirken hochwertiger als aufgedruckte, da dieser weniger schnell verblassen oder sich ablösen. Mitarbeiterbekleidung, für Messen oder Außendienst, lohnt sich auch als Marketingmöglichkeit, da dauerhaft und effektiv Werbung gemacht wird. Ein gelungenes Messe Outfit repräsentiert die Firma besser, als Messepersonal, das sich nicht auf die Firmenfarben abgestimmt hat. Berufskleidung kann getragen werden, nicht aber von Führungspersönlichkeiten. Die Grenze des legeren Messeoutfits sind Jeans und Sakko.

Outfit Herren

Als Aussteller
  • Anzug: stilvoll, meist Dunkelblau oder Dunkelgrau; Bügelfalten in den Hosen, Sakkos, Seidenkrawatten, blaue oder graue Hemden
  • Schuhe: schwarz oder braun, farblich auf den Gürtel abgestimmt; neben Gürtel ist die Uhr das einzige Accessoire und muss unter den Ärmel der Anzugjacke passen
  • Ausnahme: Casual Kleidung: Poloshirts und schicke Stoffhosen, so dass eine Mischung aus edel-elegant und casual-sportlich entsteht
Als Fachbesucher
  • Chino- oder Anzughose
  • einfarbiges Hemd oder Poloshirt
  • Sakko oder eleganter Strickpullover
  • dunkelblau oder dunkelgrau
  • Schnürschuhe in dunkelbraun oder schwarz; Loafers oder Mokassins oder Halbschuhe
Als Privatbesucher

Die Kleidung richtet sich bei Industriemessen nach den Ausstellern. Wer als Privatbesucher eine Messe besucht, sollte gepflegt und elegant erscheinen.

Outfit Damen

Als Aussteller
  • Hosenanzug: meist schwarz, andersfarbig nur, wenn Farbe zur Dame passt; farbige Bluse in weiß oder hellblau; kurzer Blazer
  • Kostüm: Rock auf Knielänge, meist schwarz, helle Bluse mit schwarzem Blazer, hautfarbene Strumpfhose
  • Schuhe: sollen verlängern, aber nicht höher als 6cm sein, bequem und elegant
  • Accessoires: dezente Kette, Ohrringe
  • Duft: ein Spritzer reicht, lieber wieder auffrischen
Als Fachbesucher
  • legere Geschäftskleidung
  • schlichte Bluse
  • Blazer
  • keine knalligen Farben
  • Chinos
  • Schuhe mit flachem Absatz oder 2-6cm
Als Privatbesucher

Elegant, stilvoll, gepflegt, mit dem Vorteil, sportliche Schuhe tragen zu können.

Textmenge:
2.5
rating: 2.5rating: 2.5rating: 2.5rating: 2.5rating: 2.5

User Rating: (bitte abstimmen)

5.00
(eine Stimme)