Disavow Tool: So werden schädliche Backlinks entwertet

Aus induux Wiki
Auf induux suchen
Authoren
Veikko
induux international
aktualisiert am 20.05.2020 - 10:39:33
Angebot
Anzeige

Mit dem Google Disavow Tool können ungute (toxische) Links entwertet werden bzw. kann Google über diesen Wunsch informiert werden, damit Google dies bei der Bewertung der Backlinks berücksichtigen möge. Zu jeder guten Website gehört eine Disavow-Pflege.

Frage/Definition: Was ist/sind Disavow?
Auch oft gesucht: Backlink entwerten







👉 Relevanz: SEO Check / Audit
Topic:Disavow Tool
Bereich:Web-Server
Testfrage:Erkennen und Beseitigen von toxischen Links mit dem Disavow-Tool von Google
QuickWin Ratio:70
Notwendigkeit:MUSS
Automatisierbar:Nein
Tipp: SEO lernt man durch SEO. Z.B. beim SEO Wettbewerb SandstrandSEO.




Disavow via Google Search Console
Disavow via Google Search Console

Eine Website hat und bekommt Links von anderen Websites im Internet. Diese Links werden als Backlinks bezeichnet. Als Website-Eigentümer freuen wir uns über wertvolle Links.

Ungute bzw. schädliche Links kommen leider auch rein - von Webverzeichnissen oder gar Porno-Websites: Das kann jeder noch so guten Website passieren, diese toxischen Backlinks müssen natürlich entwertet werden.

  1. exported from backlink tool
  2. domains
domain:xiaow.club
domain:bangw.club
domain:zengw.club

Disavow File in Google Search Console hochladen

Wenn das File beispielsweise mit SEMrush erstellt wurde, bietet das Tool einen direkten Link zur Google Search Console. Das File wird auf den PC exportiert und abgespeichert. Dann kann es über die Google Search Console hochgeladen werden. Diese Funktion sollte mit Vorsicht eingesetzt werden. Bei unsachgemäßer Verwendung kann sich die Liste nachteilig auf das Abschneiden der Website in den Suchergebnissen von Google auswirken. Backlinks sollten nur für ungültig erklärt werden, wenn eine erhebliche Anzahl von Spam-Links, künstlichen Links oder minderwertigen Links auf die Website verweisen und sicher ist, dass diese Probleme verursachen.

Disavow File aus Google Search Console auslesen

disavow von Backlinks, die von Porno-Websites auf die eigenen Website zeigen
disavow von Backlinks, die von Porno-Websites auf die eigenen Website zeigen

Wurde via Google Serach Console ein Disavow-File hochgeladen, bietet Google auch das Herunterladen des Disavow-Files an. Dieses kann dann in Tools wie Semrush verwendet werden.

Disavow Management mit Semrush

SEMrush unterstützt sehr gut die Bewertung von Backlinks und das Zusammenstellen eines Disavow-Files. Dort werden alle Links nach einem Toxic Score aufgelistet und kategorisiert. Beträgt der Toxic Score zwischen 60 - 100 muss die Domain sofort auf die Disavow-Liste. Liegt der Wert bei 46 - 59 ist die Domain eventuell toxisch. Die Links können über SEMrush aufgerufen und überprüft werden. Es kann ausgewählt werden, ob nur diese bestimmte URL auf die Disavow-Liste gesetzt werden soll oder die Domain.

Die Disavow Tool Links

In der neuen Google Search Console ist der Link (noch) nicht direkt findbar. Der Link ist zu finden:

Anhänge

Diese Seite hat noch keine Anhänge, du kannst aber neue hinzufügen.

Ähnliche Artikel zu Website