Digitale Transaktionen dank Blockchain - wie funktioniert das?

Aus induux Wiki
Jetzt anfragen
Autoren
1713

aktualisiert am: 25.11.2019 - 11:18:04
Anzeige
Was ist Blockchain? Definition:

Der Begriff Blockchain kommt aus dem Englischen und bedeutet bei einer wortwörtlichen Übersetzung Blockkette (chain - Kette). Hier werden Transaktionen zwischen Lieferanten und Kunden/Verbrauchern digital aneinander gereiht und als Blöcke in einer Kette gespeichert. Diese Informationen werden dezentral gespeichert und sind nicht veränderbar.



Blockchain versus Plattformökonomie

KI 4/4: Blockchain und Industrie 4.0 – Das Ende der Plattformökonomie?

Blockchain kann eine Ergänzung / Basis oder gar DIE Grundlage für eine Blockchain-basierte Plattformökonomie sein.
Aktuell sind die prominentesten Einsatzgebiete in Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Aber auch weitere Einsatzmöglichkeiten werden realisiert und diskutiert.

Mehr Info zu Blockchain

  • Enterprise Resource Planning (ERP): ein Überblick
    Enterprise-Resource-Planning (ERP) ist die Planung von Ressourcen für die Erfüllung der Unternehmensziele. Um die Ressourcen gut ste ...
  • Intranet
    Durch das betriebsinterne Computernetzwerk Intranet lassen sich schnell und einfach betriebsinterne Daten und Informationen übermitte ...
  • Technologieradar
    Ein Technologieradar ist ein Instrument des Technologiemonitoring und unterstützt bei der Identifikation, Bewertung und Beobachtung v ...