Alternative zu Google Ads

Aus induuxWiki

Was ist/sind Alternative Google Ads? Definition:
➡ Die Alternative zu Google Ads ist im deutschsprachigen Raum die Suchmaschinenoptimierung, mit der ein organisches Ranking auf den vorderen Plätzen der Google Ergebnisseite erreicht werden soll.

Synonym(e): ohne AdWords


Alternative zu Google AdWords
Wirkungsvolle Alternative zu Google Ads mit SEO: Organisches Ranking, Featured Snippet

Gibt es eine Alternative zu Google Ads? Ja, allerdings befindet sich diese Alternative ebenfalls im Google Universum. Dies liegt daran, dass Google in Deutschland zu ca. 90% genutzt wird. Die Alternative zu Google Ads ist das organische Ranking in den Google Suchergebnissen, siehe Grafik.

Wenn wir uns die Ergebnisseite bei einer Google-Suche anschauen, besteht diese mit den obersten vier Positionen aus den bezahlten Anzeigen (Ads) und den darunter folgenden organischen Rankings, also den verlinkten Seiten die Google für die relevantesten Webseiten im Internet zur Suchanfrage des Nutzers hält.

Interessant sind folgende Fakten:

  • nur 6,8 % der Google-Sucher klicken auf Ads
  • 98 % der Google Besucher bleiben auf der ersten Google Ergebnisseite
  • 60 % klicken auf den ersten Platz der organischen Rankings bzw. auf das Featured Snippet
  • ein Top-Ranking wird vom Nutzer emotional mit Technologieführerschaft und Reputation verknüpft

(Quelle für Punkt 1-3: Sistrix)

D.h. also, dass Unternehmen mit ihren Marken/Leistungsangeboten für Branding und Leadgenerierung möglichst auf Google Platz 1 oder im Featured Snippet präsent sein sollten. Zudem ist es eine betriebswirtschaftliche Überlegung: Zahle ich pro Klick 2-15 € oder zahle ich nichts pro Klick sondern investiere in eine strategische Suchmaschinenoptimierung bzw. kaufe mich in relevante Portale (wie zum Beispiel induux für die Industrie) ein - und sichere so den Platz für meine Marke und hole den Traffic auf meine Website.

Eine unter https://www.hochmanconsultants.com/cost-of-ppc-advertising/ dokumentierte Analyse der Entwicklung der . Ads Klickpreise zeigt: Zwischen 2012 und 2016 verdreifachte sich der durchschnittliche Cost-per-Click in Ads von 0,84 US-Dollar auf 2,14 US-Dollar.